Zum Inhalt springen

Ghost Stories - Filmplakat

Ghost Stories
Thriller, Horrorfilm (Großbritannien 2017)

  • FSK ab 16 freigegeben

Horror-Thriller um einen TV-Moderator, der angebliche Geistererscheinungen enttarnt, bis ihn sein tot geglaubter Vorgänger mit drei verstörenden Fällen konfrontiert – nach dem weltweiten Theaterphänomen, das für seine Werbeplakate mit Bildern von geschockten Zuschauern berühmt wurde.

Mehr zum Film

Ghost Stories Ghost Stories Ghost Stories Ghost Stories Ghost Stories

Ab 19. April 2018 im Kino

Als Professor der Psychologie ist für Philip Goodman (Andy Nyman) eines sicher: Es gibt keine Geister! Wie man deren angebliches Erscheinen als Betrug enttarnt, das zeigt er mit großer Leidenschaft in seiner beliebten TV-Sendung „Psychic Cheats“.

Doch dann wird Nyman von seinem Vorgänger und großen Idol Charles Cameron (Leonard Byrne) kontaktiert. Dieser war einst spurlos verschwunden und galt eigentlich als tot! Inzwischen ist Cameron nicht mehr der Skeptiker, den Nyman immer bewunderte – und das hat mit drei verstörenden Fällen zu tun, mit denen er Nyman nun herausfordert.

Im Mittelpunkt stehen der Nachtwächter eines Irrenhauses (Paul Whitehouse), der junge Simon Rifkind (Alex Lawther), der eines Nachts eine grausige Begegnung erlebt, und ein Manager (Martin Freeman) mit einem dunklen Geheimnis …

Credits

Großbritannien 2017 — 98 Min.
FSK ab 16 freigegeben

  • OT: Ghost Stories
  • Regie: Andy Nyman,Jeremy Dyson
  • Darsteller: Andy Nyman, Martin Freeman, Paul Whitehouse, Alex Lawther
  • Website: www.ghoststories-film.de/home/