Zum Inhalt springen

The First Purge - Filmplakat

The First Purge
Action, Horrorfilm, Thriller (USA 2018)

  • FSK ab 18

Zwölf Stunden totale Gesetzlosigkeit! Wie es zur ersten Purge-Nacht kam, erzählt der vierte Teil der Horror-Reihe mit neuen Gesichtern.

Mehr zum Film

The First Purge The First Purge The First Purge The First Purge The First Purge

Ab 5. Juli 2018 im Kino

Es begann als Experiment: Um die Verbrechensrate unter ein Prozent zu drücken, testete die Partei der Neuen Gründerväter Amerikas die Theorie einer Psychologin (Marisa Tomei), der zufolge alle Aggressionen in einer Nacht gebündelt werden und nach der "Säuberung" erledigt sein sollen.

Begrenzt auf den New Yorker Stadtteil Staten Island werden den zumeist armen farbigen Bewohnern Prämien dafür versprochen, aufeinander loszugehen. Als das nicht funktioniert, sorgt die Regierung selbst für eine ordentliche Purge.

Doch als die Brutalität der Unterdrücker auf die Wut der Opfer trifft, eskaliert das Geschehen, erfasst eine Orgie der Gewalt das Land.

Die Fortsetzung des erfolgreichen Schockers um eine Nacht, in der alles straffrei ist, Mord und Totschlag inklusive, erzählt zugleich die Vorgeschichte. James DeMonaco, Autor und Regisseur der "Purge"-Triologie, hat wieder das Buch geschrieben, gibt die Regie der düsteren Thriller-Dystopie aber an Gerard McMurray ab.

Geblieben aber ist: "The Purge" ist ein bissiger, rabiater Kommentar auf das Amerika von heute.

Credits

USA 2018 — 98 Min.
FSK ab 18