25.03.2020 Hannover
von Tyler Süß

Aufgrund der Corona-Krise konnte AMC das Finale der aktuellen Season nicht fertig produzieren. Die letzte Folge soll als Special folgen.


Obwohl die Dreharbeiten zur aktuellen Season bereits seit November 2019 abgeschlossen waren, warten die Sender häufig eben bis zum Schluss mit der Aufarbeitung der letzten Episoden. Zu groß scheint die Gefahr, dass wichtige Details und Spoiler ihren Weg vorzeitig ins Netz finden. Wann die letzt Folge veröffentlicht wird und ob es gar noch Nachdrehs geben könnte, steht Stand jetzt noch nicht fest.

Weitere News

© Mattheo Chinellato / Shutterstock

Remake geplant: Ryan Gosling wird zu „Wolfman“

Bisher stand das Dark Universe von Universal Pictures unter keinem wirklich guten Stern. Trotzdem hält das Studio weiterhin an den hauseigenen Grusellizenzen fest.
© Paramount Pictures

Neuer Zeitplan für „Mission: Impossible 7“ steht

Mit der Verschiebung des Italien-Drehs Anfang April kam die Produktion zu „Mission: Impossible 7“ ins Stocken. Simon Pegg verriet nun, wie es mit dem Film weitergeht.
© Chris Harris / Netflix

Auf die Ohren: Netflix schiebt Synchronfassungen nach

Abgesehen von den jeweiligen Highlights der Woche verzichtete Netflix zuletzt teilweise auf deutsche Synchronfassungen. Stück für Stück werden diese nun nachgeliefert.
© Amazon.com Inc.

Die Weite der Nacht

Klammheimlich hat sich das vielleicht größte Highlight der diesjährigen Eigenproduktionen von Prime Video eingeschlichen: Steht ihr auf Mystery à la „Twilight Zone“?
© 20th Century Fox

Evan Peters für „WandaVision“ gecastet: MCU-Crossover?

Die als Sitcom betitelte MCU-Serie „WandaVision“ zieht weiter fleißig ihre Kreise. Nun wurde „X-Men“-Darsteller Evan Peters für eine zentrale Hauptrolle verpflichtet.