09.08.2019 München
von Katrin Zywek und BANG Showbiz

Billy Ray Cyrus wünscht sich ein „Hannah Montana“-Comeback. Aber was ist mit Miley Cyrus?

 
Tatsächlich rechnet er der Sitcom gute Chancen auf eine Rückkehr aus. „Ich habe das Gefühl, dass es [passieren] könnte. Das könnte es. Alles ist möglich“, sagt er. Der Musiker selbst ist jedenfalls für ein Comeback zu haben: „Es lohnt sich definitiv, darüber nachzudenken. Für mich klingt es nach Spaß.“


Wie könnte ein „Hannah Montana“-Comeback ohne Miley Cyrus funktionieren? 

Der 57-Jährige hat sogar bereits konkrete Pläne, wie die neuen Folgen aussehen könnten. „Ich wollte schon immer ein Prequel haben. Wenn du dir 'Hannah Montana' anschaust und wie sie erst dieses 12- und 13-jährige Mädchen ist... Nun, es gibt ein ganzes Leben für Hannah Montana, das sich davor ereignet hat“, zeigt er sich im Interview mit ET Canada aufgeregt.

Kannst du dir "Hannah Montana" ohne Miley Cyrus vorstellen?

Ja, klar. Billys Idee klingt gut. 24%

Seine Tochter sei für Billy übrigens immer noch „die kleine Miley“. Auch wenn sie inzwischen längst auf eigenen Beinen steht und in Liam Hemsworth den Mann fürs Leben gefunden hat. 

+++++ Update vom 11. August: Miley Cyrus und Liam Hemsworth haben sich getrennt +++++

Ein Sprecher des Paares erklärte in einem Statement: „Liam und Miley haben sich einvernehmlich getrennt. Sie entwickeln sich immer weiter, als Partner und einzeln, und sie haben entschieden, dass es das Beste ist, während sie sich beide auf sich selbst und ihre Karrieren konzentrieren.“

Der „Old Town Road“-Sänger selbst sieht in Miley immer noch die Tochter, die er von klein auf großgezogen hat: „Zu sehen, wie sie rausgeht und tut, was sie tut, Leute mit ihrer Kunst unterhält und eine Entertainerin ist - das war sie schon ihr ganzes Leben lang“, berichtet er stolz.

Neben ihrer Karriere als Musikerin ist Miley Cyrus auch weiterhin als Schauspielerin tätig. So spielt sie in einer Folge der aktuellen „Black Mirror“-Staffel mit:

 

Weitere News

Ob "Ein Becken voller Männer" es schafft, so erfolgreich zu werden, wie "Die fabelhafte Welt der Amélie" und "Ziemlich beste Freunde"?

Französische Komödien für Einsteiger

Du hast wenig Erfahrung mit französischen Komödien? Kein Problem! Wir erleichtern dir den Einstieg mit 10 charmanten Hits aus dem Nachbarland.
Das klassische Alien von 1979 - immer wieder ein Genuss | © 20th Century Fox

Dark Horse-Comic auf Basis des „Alien“-Skripts geplant

Mehr als 40 Jahre nach Release des Sci-Fi-Klassikers von Ridley Scott planen die Künstler von Dark Horse nun eine Neuinterpretation des Originalskripts.
Taika Waititi feierte seinen Regie-Durchbruch mit „Thor: Tag der Entscheidung“ | © Marvel Studios / Walt Disney

Taika Waititi soll neuen „Star Wars“-Film drehen

Mit „Jojo Rabbit“ ist der Neuseeländer aktuell bei den Oscars 2020 vertreten. Nach seinem Kurzauftritt in „The Mandalorian“ könnte als nächstes „Star Wars“ im Kino folgen.
Könnte den König von Atlantis selbst einsprechen: Jason Momoa | © Warner Bros.

Zurück nach Atlantis: „Aquaman“-Serie geplant

Neben „Aquaman 2“ und einem Spin-off zu den fiesen Kreaturen des Marianengrabens soll über HBO eine Animationsserie zum Herren der Meere entstehen.
Zum Knutschen: Baby Yoda | © Lucasfilm / Walt Disney

Baby Yoda zum Selberbasteln geplant

Neben einigen Spielzeugen im offiziellen Disney-Shop steht nun auch eine Workshop-Variante des „The Mandalorian“-Stars bei Build-a-Bear in den Startlöchern.