Der expert Schlager-SOMMER!
05.07.2019 München
von Viktor Weiser

BBC und Netflix lassen Dracula in einer neuen Serie auferstehen. Nun gibt es erste Bilder von „The Square“-Star Claes Bang, der den Blutsauger verkörpern wird.

Freust du dich auf die neue Dracula-Serie?

Zur Hölle ja 93%

Auf dem zweiten Bild wirkt der Dracula-Darsteller dagegen fast zahm:


Mittlerweile wurde auch bekannt gegeben, wer neben Bang als Fürst der Unterwelt noch in der Serie zu sehen sein wird. Darunter sind unter anderem John Heffernan („The Crown“), Joanna Scanlan („No Offence“), Dolly Wells („Pride and Prejudice and Zombies“), Sacha Dhawan („Marvel's Iron Fist“), sowie Jonathan Aris („Sherlock“). Und Mark Gatiss selbst wird in der Serie eine Rolle übernehmen.

Wann die dreiteilige Vampir-Serie hierzulande startet, ist bisher noch nicht bekannt. Zunächst wird sie aber ohnehin bei der BBC ausgestrahlt, bevor sie dann auch in den anderen Ländern auf Netflix zu sehen sein wird.

 

Weitere News

Quelle: Pixabay

Videospielverfilmungen: Schon seit den 90ern beliebt

Heute ist es für uns nichts Außergewöhnliches mehr: Ist ein Videospiel besonders erfolgreich, folgt oftmals ein Film zur selben Geschichte im Kino.
Quelle: Unsplash

Nostalgie: So erfolgreich ist sie in Film und Fernsehen

Jeder kennt das Gefühl von Nostalgie. Man sieht etwas, das einen an die guten, alten Zeiten erinnert und wird sofort wehmütig.
© Disney

Ist „Black Widow“ der Beginn eines neuen Franchise?

Das Rätseln hat ein Ende! „Black Widow“-Hauptdarstellerin Scarlett Johansson gibt die Antwort darauf und eröffnet damit völlig neue Spekulationsmöglichkeiten.
© STUDIOCANAL

„Bullet Train“: Altbekanntes Terrain für Brad Pitt

In dem geplanten Action-Thriller „Bullet Train“ wird Hollywoodstar Brad Pitt einen Auftragskiller verkörpern. Damit bewegt er sich auf bekanntem Terrain.
© Koch Media

Gaming-Tipp: "F1 2020"

Das Jubiläumsjahr der Formel 1 hätten sich die Verantwortlichen sicher anders vorgestellt. In "F1 2020" lässt sich die aktuelle Saison nun dennoch erleben.