„100 Dinge“-Trailer: Fitz & Schweighöfer ziehen blank

11.10.2018
München
von Boris Sunjic

Nichts. Hier steht nichts. Absolute Leere.


Jeden Tag eine Unterhose?

Doch die Komödie ist nicht bloß alberner Klamauk, sondern bietet Humor mit Herz, wie von Florian David Fitz gewohnt: Schon sein erstes Drehbuch „vincent will meer“ verband Komik und Ernst auf geniale Weise, bei den ähnlich anspruchsvollen und unterhaltsamen Projekten „Jesus liebt mich“ und „Der geilste Tag“ übernahm Fitz dazu auch die Regie – so nun auch bei „100 Dinge“.

Sein neuer Film stellt durchaus philosophische Fragen nach der Bedeutung von Besitz, was eigentlich Lebensfreude oder gar Glück bedingt, und – ganz wichtig – wie viele Tage man eine Unterhose tragen kann, bevor sie auf den Sondermüll muss.

Die Antwort darauf geben Toni und Paul zum Kinostart von „100 Dinge“ am 6. Dezember. Genug Tage also noch, damit sie nicht etwa nackt zur Premierenfeier müssen – auch wenn das einige Fans durchaus freuen würde.

Brauchen wir mehr nackte Jungs im Kino?

Ja 77%

Weitere News

Bild zur News Kit Harington bekommt Hilfe von Ohnezahn

Kit Harington bekommt Hilfe von Ohnezahn

"Game of Thrones"-Star Kit Harington trifft auf Drache Ohnezahn aus "Drachenzähmen leicht gemacht"!
Jeffrey Dean Morgan kehrt zurück

"Supernatural": Jeffrey Dean Morgan kehrt zurück

Dean Jeffrey Morgan steht für die 300. Folge "Supernatural" als John Winchester von den Toten auf.
Für Saoirse Ronan waren die Sex-Szenen in "Maria Stuart, Königin von Schottland" Neuland

So leicht fielen Saoirse Ronan ihre Sex-Szenen in „Maria Stuart“

Saoirse Ronan hat sich schon mehrfach für Rollen vor der Kamera ausgezogen, aber keine Szene war bisher so intim wie die in „Maria Stuart, Königin von Schottland“.
Steht die "Justice League" vor dem Aus?

Zerfällt die „Justice League“? Das sagt „Aquaman“ Jason Momoa

Gerüchte über ein Aus der jetzigen „Justice League“ gibt es schon länger. Jetzt äußern sich Hauptdarsteller Jason Momoa und Amy Adams.
Die Agents im vollen Einsatz: M (Tessa Thompson) und H (Chris Hemsworth) suchen einen Maulwurf

"Men in Black"-Ableger: Erste Details zum Hit mit Chris Hemsworth

"Men in Black"-Fans aufgemerkt: "International" muss zwar ohne Will Smith auskommen, doch nun gibt es die ersten Infos zum kommenden Blockbuster mit Tessa Thompson und Chris Hemsworth.

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.