Zum Inhalt springen

Der kleine Vampir - Filmplakat

Der kleine Vampir
Animation, Kinder-/Jugendfilm (Deutschland 2017)

  • 3D
  • FSK ab 0 freigegeben

Der beliebte Vampirjunge Rüdiger von Schlotterstein aus Angela Sommer-Bodenburgs Kinderbüchern erstmals als 3D-Animationsfilm im Kino: Rüdiger muss seine Familie vor Vampirjägern retten!

Mehr zum Film

Der kleine Vampir Der kleine Vampir Der kleine Vampir Der kleine Vampir Der kleine Vampir

Ab 26. Oktober 2017 im Kino

Rüdiger hat bald 13. Geburtstag. Und weil er ein Vampir ist und daher unsterblich, das schon zum 300. Mal – laaangweilig! Entsprechend wenig Lust hat Rüdiger auf die Party, die seine Eltern für ihn planen, inklusive der gesamten Vampirverwandtschaft, die nach Transsilvanien geladen ist.

Doch Rüdigers älterer Bruder Lumpi heckt einem dummen Streich aus und beschert Rüdiger damit ein viel größeres Problem: den Vampirjäger Geiermeier und seinen Gehilfen Manni! Die beiden jagen Rüdigers Familie und verbannen sie in die Familiengruft. Nur Rüdiger, seine kleine Schwester Ana und die Eltern können entkommen. Sie fliehen in den Schwarzwald.

Dort lernt Rüdiger den Menschenjungen Anton Bohnsack, genannt Tony, kennen. Er ist auch 13, aber ohne Rüdigers zusätzliche 300 Vampirjahre. Eigentlich halten sich Vampire ja von Sterblichen fern. Doch besondere Situationen erfordern eben ganz besondere Freundschaften …

Credits

Deutschland 2017 — 80 Min.
FSK ab 0 freigegeben