Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Nachdem es ihr nicht gelungen war, einen Angriff auf Paris zu verhindern, hat sich die Agentin Alice Racine aus dem aktiven Dienst zurückgezogen. Als sich die Anzeichen auf einen Chemiewaffenangriff auf London verdichten, wird Alice von der CIA reaktiviert. Sie soll einen Verdächtigen knacken, was der Befragungsspezialistin so leicht gelingt, dass sie schnell vermutet, hinter der Sache könne noch mehr stecken. Womöglich sind sogar ihre Auftraggeber die wahre Gefahr.

Eine ehemalige Agentin wird reaktiviert, um einen Anschlag auf London zu verhindern. Actionreicher Agententhriller mit vielen Handlungswendungen, in dem Noomi Rapace als weiblicher Jason Bourne überzeugt.

Kritik

Altmeister Michael Apted, immerhin Regisseur des 007-Blockbusters "Der Morgen stirbt nie", wagt sich mit 76 Jahren zurück zum Genrekino und macht seine Sache erwartungsgemäß in diesem mit überschaubaren Mitteln realisierten Agententhriller, der sich an den "Bourne"-Filmen zu orientieren scheint und mit Noomi Rapace eine brillante Hauptdarstellerin hat, an deren Seite Orlando Bloom und Toni Colette zusätzliche Starpower aufbringen. Starke Videopremiere.

Wertung Questions?

FilmRanking: 11778 -948

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Unlocked

Kinostart: nicht bekannt

Großbritannien 2017

Genre: Thriller

Originaltitel: Unlocked

Regie: Michael Apted