Filmdebüt von Brad Pitt, der den Tod wählt, um Liebe zu erfahren.

Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von The Dark Side of the Sun

Der junge Amerikaner Rick leidet an einer seltenen Hautkrankheit, durch die Sonnenstrahlen für ihn tödlich sind. Zum Schutz trägt er einen schwarzen Ganzkörperanzug aus Leder. Abhilfe soll ein Naturheiler in Jugoslawien schaffen, zu dem er sich mit seinen Eltern begibt. Vor Ort lernt er die Schauspielerin Frances kennen, in die er sich verliebt. Er will sich ihr ohne Maske zeigen, auch wenn dies seinen Tod nach drei Tagen zu Folge hat. Doch leider scheint sich Frances mehr für den Mann in der schwarzen Maske zu interessieren...

Kritik zu The Dark Side of the Sun

Liebesdrama, in dem der junge Brad Pitt sein Filmdebüt gibt und das darüber hinaus in erster Linie aufgrund der verworrenen Entstehungsgeschichte interessant ist: Gedreht 1988 im pittoresken Montenegro vor Ausbruch des jugoslawischen Bürgerkrieges, ging vor Fertigstellung des Films ein Großteil des Materials im Krieg verloren. 1996 wurde das Material wieder gefunden und im folgenden Jahr wurde der Film erstmals in den USA veröffentlicht.

Wertung Questions?

FilmRanking: 30278

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: The Dark Side of the Sun

Kinostart: nicht bekannt

Jugoslawien/Kanada/USA 1988

Genre: Drama

Originaltitel: The Dark Side of the Sun

Regie: Bozidar Nikolic

Drehbuch: Zeljko Mijanovic

Produktion: Andjelo Arandjelovic

Kostüme: Boris Caksiran

Schnitt: Petar Jakonic