Sammlung, die das Filmschaffen von Quentin Tarantino von 1991 bis 2009 Revue passieren lässt.

Kinostart: nicht bekannt

Handlung

"Reservoir Dogs": Nach einem missglückten Juwelendiebstahl sucht eine Gruppe von Gangstern nach dem Verräter. "True Romance": Loser Clarence schnappt sich aus Versehen statt der Klamotten seiner Neu-Gattin einen Koffer mit Kokain. "Pulp Fiction": In L.A. kreuzen sich innerhalb von 24 Stunden die Wege mehrerer Krimineller. "Jackie Brown": Eine Stewardess wird beim Schmuggeln von Schwarzgeld erwischt und soll mit den Behörden kooperieren. "Kill Bill Vol. 1": Killerin "die Braut" überlebt einen Anschlag auf ihr Leben und sinnt nach Rache. "Kill Bill Vol. 2": Nach dem Umweg über Tokio will sich die Braut ihrem Ex-Boss Bill widmen. "Death Proof": Ein finsterer Stuntman hat es mit seinem mörderischen Auto auf heiße Mädels abgesehen. "Inglourious Basterds": Ein Trupp jüdischer US-Soldaten will in einem Pariser Kino führende Nazis töten.

Kritik

Umfangreiche Sammlung, die nicht zuletzt dank reichlich Bonus-Material einen Bogen von Quentin Tarantinos Regie-Anfängen bis zum Jahr 2009 und dem gefeierten "Inglourious Basterds" spannt. Neben Regiearbeiten wie dem 90er-Jahre-Kultfilm "Pulp Fiction" und den beiden Teilen des Rache-Epos "Kill Bill" mit Uma Thurman ist auch Tony Scotts Actionkomödie "True Romance" (1993) vertreten, für die der damals noch als Wunderkind gehandelte Tarantino das Drehbuch lieferte. Gemeinsam ist allen Filmen, dass Tarantino seiner Zitierfreude freien Lauf lässt und unterschiedlichsten Vorbildern Hommage erweist.

Wertung Questions?

FilmRanking: 27180 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Tarantino XX - 20 Years of Filmmaking

Kinostart: nicht bekannt

USA 2009

Genre: Thriller

Originaltitel: Tarantino XX - 20 Years of Filmmaking