Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Stargate SG-1 #8.08: Reckoning 1+2

Als die Systemlords von den Replikatoren unter "Replicarters" Führung angegriffen werden, startet die Jaffa-Rebellion einen großen Angriff, um eine heilige Stadt zurückzuerobern. Doch als sogar Baal das SGC um Hilfe gegen die Replikatoren bittet, zeigt sich der Ernst der Lage. Nachdem Dr. Jackson von Replicarter entführt wird, die in seinem Unterbewußtsein Informationen über die Antiker erhofft, stellen sich Sam und Jacob/Selmak der Aufgabe die Invasion aufzuhalten, da auch Thor nicht mehr helfen kann.

Kritik zu Stargate SG-1 #8.08: Reckoning 1+2

Diese Stargate-Doppelfolge könnte beinahe als Finale der Season gelten, so explosiv und actiongeladen wird an allen Ecken gekämpft. Die Replikatoren als noch größere Gefahr als die Goauld, der sogar die Systemlords nichts mehr entgegenzusetzen haben, und das erneute Auftauchen von Anubis zeigen, dass Stargate SG-1 noch lange nicht am Ende ist, was gute Ideen und deren spannende Umsetzung betrifft. Auch der Verlust eines Teammitglieds trägt zur emotionalen Tiefe der Geschichte bei. Best of Stargate!

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Stargate SG-1 #8.08: Reckoning 1+2

Kinostart: nicht bekannt

USA 2005

Genre: Sci-Fi

Originaltitel: Stargate SG-1 #8.08: Reckoning 1+2

Regie: Peter DeLuise