Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Stargate SG-1 #37 - Watergate/The First Ones

Das SG-1-Team wird ausgerechnet von den Russen um Hilfe gebeten. Ihr heimlich in Sibirien geöffnetes Stargate macht Schwierigkeiten. Etliche Wissenschaftler sind vermisst und werden schließlich von SG-1 gefunden, fast alle tot. Bei einer U-Boot-Fahrt wollen sie die Hintergründe aufdecken und geraten in Lebensgefahr. - Ein archäologisches Team wird angegriffen, einige sterben. Daniel Jackson wird entführt und versucht mit seinem Entführer, einer Art Vorfahre der Goa'Uld-Wirte, zu kommunizieren. Währenddessen folgen O'Neill, Samantha und Teal'C seiner Spur.

Kritik zu Stargate SG-1 #37 - Watergate/The First Ones

Spannende Folgen der Science-Fiction-Serie "Stargate SG-1", die auf Motiven des Kinohits "Stargate" basiert. In der ersten ist Marina Sirtis, Counselor Troi der "Next Generation"-Enterprise, als russische Chefwissenschaftlerin zu entdecken. In der zweiten Folge wandelt die Daniel Jackson-Figur auf den Pfaden von Dennis Quaid in "Enemy Mine - Geliebter Feind", auch das echsenähnliche Äußere seines Feindes entspricht dem seines Kinovorbildes.

Wertung Questions?

FilmRanking: 83380 -14594

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Stargate SG-1 #37 - Watergate/The First Ones

Kinostart: nicht bekannt

USA 2000

Genre: Sci-Fi

Originaltitel: Stargate SG-1 #37 - Watergate/The First Ones

Regie: Martin Wood, Peter DeLuise