Kinostart: 11.09.1986

Die Handlung von Spione wie wir

Zwei der größten Trottel des US-Außenministeriums werden in die Höhle des Löwen geschickt, um die Russen von einem streng geheimen Projekt der Amerikaner abzulenken. Über afghanischem Staatsgebiet abgeworfen, beschwören die naiven Dilettanten mit ihren turbulenten Operationen jedoch beinahe den dritten Weltkrieg herauf....

Zwei der größten Trottel des US-Außenministeriums werden in die Höhle des Löwen geschickt, um die Russen von einem streng geheimen Projekt der Amerikaner abzulenken. Über afghanischem Staatsgebiet abgeworfen, verhindern sie gerade noch den dritten Weltkrieg...

Kritik zu Spione wie wir

Die satirische Geheimdienst-Klamotte von Hit-Regisseur John Landis ("Der Prinz aus Zamunda) bietet mit Chevy Chase ("Fletch-Der Troublemaker") und Dan Aykroyd ("Die Glücksritter") zwei der beliebtesten Hollywood-Komiker auf.

Wertung Questions?

FilmRanking: 19219 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Spione wie wir
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 11.09.1986

USA 1985

Länge: 1 h 42 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Spies Like Us

Regie: John Landis

Drehbuch: Dan Aykroyd, Lowell Ganz, Babaloo Mandel

Musik: Elmer Bernstein

Produktion: Brian Grazer, Bernie Brillstein, George Folsey

Kamera: Robert Paynter