Bittersüßer chinesischer Low-Budget-Film über einen Mann, dessen Reise ins Land seiner Träume im Gefängnis endet.

Kinostart: 20.05.2004

Li Xuejian
als Xu Daqin

Liu Changsheng
als Ruan Yuping

Jin Zi
als Xu Hong, Mosou-M

Zhao Huanyu
als Xu Qiang

Wu Yue
als Xu Qiangs Frau

Shan Xuanting
als Xu Gangs Frau

Wang Tianyi
als Enkel

Yang Aixi
als Enkelin

Zhao Bandi
als Li Zhimin

Yao Yubin
als Vorsitzender

Hong Fan
als Direktor

Huang Qiongying
als Dame

Ruruo Diji
als Dorfvorstand

Chen Yushi
als Prostituierte

Zhang Yongyue
als Chef

Hu Aimin
als Wachmann

Tian Zhuangzhuang
als Anf

Die Handlung von South of the Clouds

Seit seiner Jugend träumt Xu Daqin (Li Xuejian) von den landschaftlichen Schönheiten der Provinz Yunnan in der Nähe von Tibet. Einmal, in jungen Jahren, hätte es fast geklappt. Doch dann kam die mehr oder weniger erzwungene Heirat in eine Ehe ohne Liebe dazwischen und band ihn dauerhaft an Nordchina. Als er sich in fortgeschrittenem Alter doch noch eine Reise ins gelobte Land leistet, kommt er am Ziel seiner Träume prompt mit dem Gesetz in Konflikt.

Der zweite Kinofilm des 1967 in Quanzhou geborenen Ex-Ingenieurs und unabhängigen Filmemachers Zhu Wen ("Seafood") vermittelt in traumschönen Landschaftsbildern viel vom Leben in China unter der Roten Sonne, aber auch davon, wie wenig sich die Zustände auf dem Land seither geändert haben.

Sein Leben lang wollte Xu Daqin nach Yunnan in der Nähe von Tibet reisen. Nach einer Affäre sah er sich in jungen Jahren dazu gezwungen, zu heiraten und in Nordchina zu bleiben. Jahre später ist er endlich auf dem Weg nach Yunnan. Als der gutherzige Xu jedoch in Schwierigkeiten mit einer Prostituierten gerät, landet er im Gefängnis - mit Blick auf sein Paradies.

Kritik zu South of the Clouds

Der chinesische Schriftsteller und Filmemacher Zhu Wen inszenierte mit "South of the Clouds" die Geschichte der Generation seiner Eltern, die in bewegten Zeiten ohne zu klagen mit geradezu surrealer Genügsamkeit vor sich hin lebten. Zhu Wens bittersüßes Drama gleitet mit ruhigen Bildern und wunderschönen Landschaftsaufnahmen dahin und zeichnet nicht ohne ironischen Unterton das Porträt einer Gesellschaft nach.

Wertung Questions?

FilmRanking: 13703 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: South of the Clouds

Kinostart: 20.05.2004

China 2004

Länge: 1 h 40 min

Genre: Drama

Originaltitel: Yun de nan fang

Regie: Zhu Wen

Musik: Zuoxiao Zuzhou

Produktion: Geng Ling

Kamera: Wang Min

Schnitt: Kong Jinlei

Ausstattung: Tu Xioran

Website: http://www.fdk-berlin.de/forum2004/filme/south.html