Romantische Komödie über eine attraktive Karrierefrau in Los Angeles, die von zwei Männern umworben wird.

Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Kenya Denise McQueen ist eine attraktive Geschäftsfrau in Los Angeles. Während sie auf der Karriereleiter stetig nach oben klettert, will es im Privatleben nicht so recht voran gehen. Schließlich lässt sie sich auf ein Blind Date mit dem weißen Landschaftsarchitekten Brian ein, der eigentlich so gar nicht Kenyas Vorstellungen entspricht, aber doch besser als nichts ist. Als mit Mark allerdings der Mann ihrer Träume auftaucht, muss Kenya eine Entscheidung treffen.

Kritik

Eine romantische Komödie mit der immer sehenswerten Sanaa Lathan ("Out of Time"), die mit Simon Baker ("Land of the Dead") zwar einen weißen männlichen Star hat, aber in erster Linie auf ein urbanes schwarzes Publikum zugeschnitten ist. Regiedebütantin Sanaa Hamri wirft einen betont weiblichen Blick auf das Schlachtfeld Liebe und lässt die Ereignisse auch von einem griechischen Chor - eine Gruppe von Freundinnen - stets passend kommentieren.

Wertung Questions?

FilmRanking: 20303 -1366

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Something New

Kinostart: nicht bekannt

USA 2006

Genre: Drama

Originaltitel: Something New

Regie: Sanaa Hamri

Drehbuch: Kriss Turner

Produktion: Stephanie Allain

Kostüme: Hope Hanafin

Kamera: Shane Hurlbut

Schnitt: Melissa Kent

Ausstattung: Mayne Berke

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.