Drei Filmklassiker von und mit Roman Polanski.

Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Roman Polanski Collection

"Rosemary's Baby": Eine ahnungslose junge Hausfrau wird von ihrem Gatten und einer verschworenen Sekte als Austrägerin des Leibhaftigen missbraucht. "Chinatown": Privatdetektiv J.J. Gittes wird von der verführerischen Evelyn Mulwray beauftragt, den Mord an ihrem Mann aufzuklären. "Der Mieter": Ein schüchterner polnischer Büroangestellter zieht in Paris in eine Altbauwohnung, deren Vormieterin sich zu Tode gestürzt hat. Bald wird auch ihm durch die ebenso feindlichen wie zudringlichen Nachbarn zugesetzt.

Kritik zu Roman Polanski Collection

Sammlung von drei Filmen des polnischen Meisterregisseurs, die neben dem unübertroffenen Krimiklassiker "Chinatown" zweimal grandiosen Psychohorror bietet: "Rosemary's Baby" brachte Polanski nicht nur den kommerziellen Durchbruch, sondern legte auch den Grundstein für die Horrorfilmwelle späterer Jahre. In "Der Mieter" spielt Polanski selbst den seelisch labilen Trelkovsky, dessen psychischer Verfallsprozess ein tödliches Ende nimmt. Auch in "Chinatown" hatte Polanski eine Nebenrolle, in der er Hauptdarsteller Jack Nicholson die Nase aufschlitzt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 14288 -3543

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Roman Polanski Collection

Kinostart: nicht bekannt

Frankreich/USA 1976

Genre: Thriller

Originaltitel: Roman Polanski Collection

Regie: Roman Polanski