Sylvester Stallone schafft im zweiten Anlauf den Sieg über Carl Weathers.

Kinostart: nicht bekannt

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone
als Rocky Balboa

Burt Young

Burt Young
als Paulie

Talia Shire

Talia Shire
als Adrian

Burgess Meredith
als Mickey

Carl Weathers
als Apollo Creed

Tony Burton
als Apollos Trainer

Joe Spinell
als Gazzo

Die Handlung von Rocky 2

Nachdem Rocky Balboa das durch seinen Kampf gegen den Weltmeister Apollo Creed gewonnene Geld durchgebracht, einen Werbevertrag in den Sand gesetzt und einen Job als Lagerarbeiter verloren hat, landet er als Mädchen für alles in Mickeys Boxcenter. Creed fordert einen Rückkampf, um seinen ramponierten Ruf wieder herzustellen. Doch Rocky hat seiner schwangeren Frau Adrian versprochen, nie wieder zu boxen. Als die aus einem vorübergehenden Koma erwacht, gibt sie ihm endlich die Anweisung, Creed zu schlagen.

Rocky schafft es, den Weltmeister Apollo zu besiegen.

Kritik zu Rocky 2

Nach dem grandiosen Erfolg der oscar-prämierten Underdog-Story "Rocky" steigt Sylvester Stallone zum zweiten Mal in Personalunion als Autor und Hauptdarsteller in den Ring und beansprucht diesmal auch den Regisseurstitel für sich. Erneut kann er mit einer emotional erhebenden Geschichte aufwarten, die dem Zuschauer zunächst mit Sentimentalität und Pathos überhäuft, bevor es endlich zum lange erwarteten Rückkampf Stallone gegen Carl Weathers kommt. Bekanntlich war mit dem Gewinn des Weltmeistertitels für "Rocky" noch lange nicht Schluss: die Teile 3, 4 und 5 folgten ebenso wie 30 Jahre nach dem ersten Film Teil 6.

Wertung Questions?

FilmRanking: 7554 -1326

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Rocky 2
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: nicht bekannt

USA 1978

Länge: 1 h 56 min

Genre: Drama

Originaltitel: Rocky 2

Regie: Sylvester Stallone

Drehbuch: Sylvester Stallone

Musik: Bill Conti

Produktion: Irwin Winkler, Robert Chartoff

Kamera: Bill Butler

Schnitt: Danford B. Greene

Zitat