Ein schwer verletzter Polizist wird zum Super-Cyborg, um in einer von Verbrechen geplagten Welt Gangster zur Strecke zu bringen. Starkes Remake des SciFi-Kulftilms von 1987.

Kinostart: 06.02.2014

Joel Kinnaman

Joel Kinnaman
als Alex Murphy/RoboCop

Gary Oldman

Gary Oldman
als Dr. Robert Norton

Michael Keaton

Michael Keaton
als Raymond Sellars

Samuel L. Jackson
als Pat Novak

Abbie Cornish
als Ellen Murphy

Jackie Earle Haley
als Maddox

Michael K. Williams
als Officer Jack Lewis

Jennifer Ehle
als Liz Kline

Jay Baruchel
als Pope

Marianne Jean-Baptiste
als Karen Dean

Aimee Garcia
als Kim

Handlung

Im Jahr 2028 ist Amerikas Kriegsführung automatisiert, die Einführung von Kampfrobotern im nationalen Polizeieinsatz per Gesetz aber unmöglich gemacht. Das Dilemma, dass die Öffentlichkeit Maschinen misstraut, soll Murphy lösen. Ein Cop, dessen Körper nach einem Anschlag fast völlig zerstört wurde. Dank Hightech-Maschinenteilen bleibt Murphy am Leben, soll als Robocop für Recht und Ordnung sorgen. Das tut er mit großer Effizienz, bis Emotionen seine Programmierung stören und das lukrative Geschäft eines Konzernchefs gefährden.

Im Jahr 2028 ist Amerikas Kriegsführung automatisiert, die Einführung von Kampfrobotern im nationalen Polizeieinsatz per Gesetz aber unmöglich gemacht. Das Dilemma, dass die Öffentlichkeit Maschinen misstraut, soll Murphy lösen, ein Cop, dessen Körper nach einem Anschlag fast völlig zerstört wurde. Dank Hightech-Maschinenteilen bleibt Murphy am Leben und soll als Robocop für Recht und Ordnung sorgen. Das tut er mit großer Effizienz, bis Emotionen seine Programmierung stören und das lukrative Geschäft eines Konzernchefs gefährden.

Eine Mischung aus Mensch und Maschine ist Amerikas neueste Geheimwaffe gegen die ausufernde Kriminalität. Furioses, bildgewaltiges Remake eines verdienten Actionfilmklassikers durch Brasiliens José Padilha ("Tropa de Elite").

Kritik

Im Jahr 2028 ist der multinationale Megakonzern OmniCorp Marktführer für Robotertechnologie. Während Polizist Alex Murphy (Joel Kinnaman) die steigende Kriminalität in seiner Heimatstadt Detroit mit allen Mitteln zu bekämpfen versucht und dabei schwer verletzt wird, ist dies für OmniCorp die Gelegenheit, seine umstrittene Technologie zum Einsatz zu bringen: einen Gesetzeshüter, der halb Mensch und halb Roboter ist. Als Murphy im Krankenhaus erwacht, begreift er, dass er als unverwundbarer und zugleich kontrollierbarer Prototyp dieser Erfindung den Reichtum von OmniCorp mehren soll. Doch der Konzern hat nicht damit gerechnet, dass sein Produkt auch eine menschliche Seite hat, die sich nicht kontrollieren lässt. Remake von Paul Verhoevens Kultfilm:?Action mit Hochspannungsgarantie.

Fazit: Das Verbrechen hat einen neuen Feind:?Remake des Sci-Fi-Klassikers.

Wertung Questions?

FilmRanking: 3948 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 06.02.2014

USA 2014

Länge: 1 h 57 min

Genre: Sci-Fi

Originaltitel: RoboCop

Regie: José Padilha

Drehbuch: Josh Zetumer, Nick Schenk

Musik: Pedro Bromfman

Produktion: Brad Fischer, Marc Abraham, Eric Newman

Kostüme: April Ferry

Kamera: Lula Carvalho

Schnitt: Daniel Rezende, Peter McNulty

Ausstattung: Martin Whist

Website: http://www.studiocanal.de/kino/robocop

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.