Französisches Drama über einen Jungen, der den Tod der Mutter verarbeiten muss und Trost in einer neuen Freundschaft findet.

Kinostart: 21.03.2019

Die Handlung von Paul und die Schule des Lebens

Der junge Francois hat gerade seine Mutter verloren. Auch sein Vater kann sich nicht um seinen Sohn kümmern und schickt ihn zu Celestine raus in die Natur.

Dort lernt Francois den Fischer Totoche kennen und freundet sich mit ihm an. Die neue Freundschaft hilft ihm dabei, mit seiner Trauer besser umzugehen ...

 

Wertung Questions?

FilmRanking: 311 +15

Filmwertung

Redaktion
-
User
3.3
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
3.7
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
3
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
3.5
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Paul und die Schule des Lebens
  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: 21.03.2019

Frankreich 2017

Länge: 1 h 56 min

Genre: Drama

Originaltitel: L'école Buissonnière

Regie: Nicolas Vanier