Tresorknacker Moritz Bleibtreu und Bankangestellter Axel Stein als Traumduo wider Willen. Großer Spaß!

Kinostart: 16.01.2014

Szenenbild aus Nicht mein Tag mit Moritz BleibtreuMoritz Bleibtreu

Moritz Bleibtreu
als Nappo Navroki

Axel Stein

Axel Stein
als Till Reiners

Jasmin Gerat

Jasmin Gerat
als Nadine

Anna Maria Mühe
als Miriam

Nele Kiper
als Ina

Ben Ruedinger
als Uwe

Bekim Guri
als Armando

Tobias Nied
als Luan

Kasem Hoxha
als Zlatan

Maxwell Richter
als Kurzer

Jürgen Rißmann
als B

Martina Eitner-Acheampong
als Frau Odra

Christian Tasche
als Herr Walther

Gizem Emre
als Sila

Milan Peschel
als Vollb

Christian Kahrmann
als Porsche 911er Fahrer

Ralf Richter
als Langer

Frederick Lau
als Plauze

Die Handlung von Nicht mein Tag

Routine bestimmt den Alltag des Bankangestellten Till Reiners. Sein Job langweilt ihn, seine Ehe mit Miriam, die irgendwo zwischen Schreibtisch und Windelwechseln ihr Feuer verloren hat, frustriert ihn. Da überfällt Gelegenheitsgangster Nappo Tills Bank - und nimmt ihn als Geisel. Durch eine Verkettung unvorhersehbarer Ereignisse wird das Leben des biederen Bankers auf den Kopf gestellt. In nur 48 Stunden ist nichts mehr so wie es einmal war - und Nappo muss feststellen, dass im vermeintlichen Spießer Till weit mehr steckt, als er ahnen konnte.

Routine bestimmt den Alltag des Bankangestellten Till Reiners. Sein Job langweilt ihn, seine Ehe mit Miriam, die irgendwo zwischen Schreibtisch und Windelwechseln ihr Feuer verloren hat, frustriert ihn. Alles ändert sich, als Gelegenheitsgangster Nappo Tills Bank überfällt und ihn als Geisel nimmt. In nur 48 Stunden ist nichts mehr so wie es einmal war - und Nappo muss feststellen, dass im vermeintlichen Spießer Till weit mehr steckt, als er ahnen konnte, und sie sich ähnlicher sind, als er dachte.

Ein biederer Banker wird aus dem Alltag gerissen, als ein Gauner ihn bei einem Banküberfall als Geisel nimmt. Turbulente Buddy- und Roadmoviekomödie nach dem gleichnamigen Buch von "Stromberg"-Autor Ralf Husmann.

Kritik zu Nicht mein Tag

Das ist definitiv nicht sein Tag:?Der biedere Bankangestellte Till Reiners ist frustriert vom Alltagstrott zwischen langweiligem Job, erkalteter Ehe und drögem Kleinstadtleben - und von sich selbst. Soll das wirklich schon alles gewesen sein? Bis er plötzlich mehr Action hat, als ihm lieb ist, als Gelegenheitsgangster Nappo Tills Bank überfällt und ausgerechnet ihn als Geisel nimmt. Eine wahnwitzige Abfolge unvorhergesehener Ereignisse wirbelt Tills und Nappos Leben in nur 48 Stunden kräftig durcheinander. Dabei stellt sich heraus, dass in dem vermeintlichen Spießer Till weit mehr steckt, als Nappo jemals ahnen konnte. Der schlimmste Tag aller Zeiten steht ihnen allerdings erst noch bevor ... Tempo, Action und Gags stimmen in der rasanten Buddy-Comedy, in der Moritz Bleibtreu ("Knockin' on Heaven's Door") und Axel Stein ("Schutzengel") so richtig vom Leder ziehen. Jasmin Gerat als Nappos sexy Freundin und Anna Maria Mühe als Tills Frau machen das Männer-Duo zum perfekten Quartett. Peter Thorwarth, der mit "Bang Boom Bang - Ein todsicheres Ding" begeisterte, schrieb das Drehbuch nach dem gleichnamigen Bestseller von "Stromberg"-Erfinder Ralf Husmann. Ein todsicherer Kinotipp!

Fazit: Ein todsicheres Ding für einen lustigen Abend: Komödie mit toller Besetzung.

Wertung Questions?

FilmRanking: 661 -3

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 16.01.2014

Deutschland 2013

Länge: 1 h 55 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Nicht mein Tag

Regie: Peter Thorwarth

Drehbuch: Stefan Holtz, Peter Thorwarth

Produktion: Christian Becker, Peter Thorwarth, Marcus Machura

Kostüme: Wiebke Wardenbach

Kamera: Jan Fehse

Schnitt: Andreas Menn

Ausstattung: Uwe Stanik

Website: http://www.nichtmeintag.de