Kinostart: nicht bekannt

Justin Henry
als Howard Kaylan

George Wendt
als Bill Uttley

John Corbett

John Corbett
als Henry Diltz

Royale Watkins
als Jimi Hendrix

Bret Roberts
als Jim Morrison

Jason Boggs
als Mark Volman

Curtis Armstrong
als Herb Cohen

Brett Gilbert
als John Barbata

Sean Maysonet
als Jim "Tucko" Tucker

Kevin Cotteleer
als Jim Pons

George Stanchev
als Al Nichol

Brian Groh
als John Lennon

Quinton Flynn
als Paul McCartney

Ben Bode
als Ringo Starr

Nate Dushku
als George Harrison

Lisa Brounstein
als Mama Cass

Allison Lange
als Mary

Wendie Jo Sperber
als Louella

Adam Tomei
als Frank Zappa

Taylor Negron
als Psychiater

Die Handlung von My Dinner with Jimi

Die "amerikanischen Beatles" wurden sie in den Sechzigern genannt: The Turtles. Der Film beginnt unmittelbar vor ihrem großen Nummer Eins-Hit "Happy Together", als Howard Kaylan und seine Bandkumpanen noch durch zahlreiche kleine Clubs tingelten. Nach ihrem Riesenhit macht sich die Band auf nach England, um die Beatles kennen zu lernen. Auf ihrer Reise durch die Szene Londons begegnen sie aber auch anderen Musikgrößen wie dem Titel gebenden Jimi Hendrix.

Kritik zu My Dinner with Jimi

Auf einem autobiographischen Bühnenstück von Turtles-Frontmann Howard Kaylan basiert dieser Film, der mit einem großen Staraufgebot auftrumpfen kann. Die detailgetreue Authentizität wird von Regisseur Bill Fishman gekonnt erzielt, sodass der Zuschauer das Gefühl hat, in die damalige Zeit zurückversetzt zu werden.

Wertung Questions?

FilmRanking: 42164 -15046

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: My Dinner with Jimi

Kinostart: nicht bekannt

USA 2003

Genre: Komödie

Originaltitel: My Dinner with Jimi

Regie: Bill Fishman

Drehbuch: Howard Kaylan

Musik: Andrew Gross

Produktion: Harold Bronson

Kostüme: Connie Cappos

Kamera: Philip Holahan

Schnitt: Londin Angels Winter, Peter Shelton

Ausstattung: Phillip Vasels, Kent Casey