Robin Williams spielt Saxophon am Hudson River.

Kinostart: 02.11.1984

Robin Williams

Robin Williams
als Vladimir Ivanoff

Maria Conchita Alonso
als Lucia Lombardo

Cleavant Derricks
als Lionel Witherspoon

Saweli Kramarow
als Boris

Alejandro Rey
als Orlando Ramirez

Elya Baskin
als Anatoly

Die Handlung von Moskau in New York

Der sanftmütige Saxophonist Vladimir Ivanoff setzt sich während eines Gastspiels des russischen Zirkus im Kaufhaus Bloomingdale's ab. Seine Odyssee durch New York führt ihn vom Tellerwaschen zum Taxichauffieren, vom Hot-Dog-Stand (sein "Restaurant") zur McDonald's -Theke. Er gewinnt Freunde im schwarzen Wachmann Lionel und Verkäuferin Lucia, die sich seiner annehmen. Zwar assimiliert er sich nicht total, aber er gewinnt Lucias Liebe und wird Mitglied einer Nachtclubband und kann endlich wieder spielen.

Ein sowjetischer Musiker nutzt ein Gastspiel in New York, um in Amerika zu bleiben. Doch der neue Lebensanfang ist alles andere als einfach.

Kritik zu Moskau in New York

Paul Mazurskys märchenhafte Großstadtkomödie erzählt verhalten, diskret und charmant von der Sehnsucht nach Heimat, Lebenssinn und Selbstbestimmung. Ausgerechnet auf einem Sperrmüllsofa werden sich Vladimir und Lionel dieser Haltungen bewusst. Gegen Ende des Kalten Krieges entstanden, spielt der Film positiv ambivalent mit Russen-, Latino- und USA-Klischees. Robin Williams geht völlig in der Gutmensch-Rolle mit einem Hauch von Melancholie auf. Ein kleiner Bruder von Woody Allens großen New-York-Tragikomödien.

Wertung Questions?

FilmRanking: 33994 -1733

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Moskau in New York
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 02.11.1984

USA 1983

Länge: 1 h 57 min

Genre: Drama

Originaltitel: Moscow on the Hudson

Regie: Paul Mazursky

Drehbuch: Paul Mazursky, Leon Capetanos

Musik: David McHugh

Produktion: Paul Mazursky

Kostüme: Albert Wolsky

Kamera: Donald McAlpine

Schnitt: Richard Halsey

Ausstattung: Pato Guzman