Sammlung mit drei eher weniger bekannten Filmen mit Morgan Freeman.

Kinostart: nicht bekannt

Handlung

"I Want to Kill": Der New Yorker Polizist Blade freut sich auf seinen verdienten Ruhestand. Zuvor soll er aber noch die Ermordung einer Politikertochter aufklären. "Malcolm X - Tod eines Propheten": Nach seinem Bruch mit der religiös-politischen Bewegung Nation of Islam sieht sich Malcolm X Todesdrohungen ausgesetzt. "Resting Place": Major Kendall begleitet die sterblichen Überreste des in Vietnam gefallenen Offiziers Robertson in dessen Heimatstadt. Dort darf er als Schwarzer nicht neben Weißen bestattet werden.

Kritik

Drei Filme mit Morgan Freeman ("Sieben"), die allenfalls bei absoluten Komplettisten unter seinen Fans auf Interesse stoßen sollten. Vertreten sind das etwas angestaubte Rassendrama "Resting Place", das Doku-Drama "Malcolm X - Tod eines Propheten" über die letzten 24 Stunden des schwarzen Bürgerrechtlers sowie der Krimi "I Want to Kill". In letzterem absolviert Freeman einen seiner ersten Filmauftritte, ist aber nur in einer kleinen Nebenrolle zu sehen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 20035 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Morgan Freeman Box

Kinostart: nicht bekannt

USA

Genre: Thriller

Originaltitel: Morgan Freeman Box

Regie: Ernest Pintoff, Woodie King, John Korty