Paramount schickt seinen lang ersehnten und mit Monstern gespickten Fantasyfilm ins Rennen.

Kinostart: 09.04.2020

Die Handlung von Monster Problems

„Monster Problems“ spielt in einer postapokalyptischen, mit Monstern verseuchten Welt, in der sich ein Junge der Liebe wegen durchschlagen muss.

Joel Dawson (Dylan O‘Brien) hält es einfach nicht mehr in dem Bunker aus. Er will endlich wieder seine High School-Liebe (Jessica Henwick) in den Armen halten. Also macht er sich auf eine unberechenbare Reise. Auf seinem Weg begegnet er nicht nur den gefürchteten Monstern, die für das Chaos auf der Erde verantwortlich sind, sondern auch einigen Überlebenden, wie einem Jäger, der ihm daraufhin tatkräftig zur Seite steht.

Monster Problems - Ausführliche Kritik

„Monster Problems“ ist nach „Five Fingers for Marseilles“ der zweite Spielfilm des Regisseurs Michael Matthews, der sich zuvor eher mit Kurzfilmen über Wasser gehalten hat. Das Drehbuch zu „Monster Problems“ stammt aus der Feder von Brian Duffield („Die Bestimmung – Insurgent“) und Craig Johnson.

Die Hauptrolle des unsterblich verliebten Jungen Joel übernimmt Dylan O‘Brien, der Star aus der „Maze Runner“-Filmreihe. Jessica Henwick, bekannt aus „Star Wars: Das Erwachen der Macht“, spielt die High School-Liebe, für die Joel so freimütig sein Leben aufs Spiel setzt. Unterstützung bekommen die beiden von Michael Rooker („Guardians of the Galaxy“), Dan Ewing („Occupation“) und Ariana Greenblatt („Avengers: Infinity War“).

Nachdem Paramount den Release des Films um sechs Wochen verschoben hat, erlebt „Monster Problems“ nun am 9. April 2020 seine große Leinwandpremiere. Immerhin muss Paramounts Werk dann nicht mehr mit Filmen wie „Onward: Keine halben Sachen“, dem Drama „First Cow“ und mit „The Way Back – Der lange Weg“ konkurrieren.

Wertung Questions?

FilmRanking: 324 -23

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Monster Problems

Kinostart: 09.04.2020

Genre: Fantasy