Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Der Bankangestellte Bill steckt bis zum Hemdkragen in der Midlife Crisis. Sein Job macht keinen Spaß mehr, seine Frau geht fremd, der Ranzen wächst. Außerdem hat er Ärger mit den Cops, weil er den neuen Freund seiner Frau, einen Nachrichtensprecher, verprügelte. Da eröffnet ihm ausgerechnet der kiffende Hochschüler, dessen Mentor er sein sollte, völlig neue Perspektiven. Bill beschließt, nicht mehr einfach zu funktionieren, orientiert sich beruflich neu und macht die Ehefrau kurzerhand selber eifersüchtig.

Ein Bankangestellter in der Midlife Crisis erhält unerwartete Lebenshilfe von einem kiffenden Teenager. Beziehungskomödie mit starker Besetzung und gesellschaftssatirischem Anstrich.

Kritik

Aaron Eckhart, frisch zum Boxoffice-Ritter geschlagen als "Batman"-Wiedersacher Two-Face, gibt in deutlichem Kontrast zu diesem einen farblosen Loser in dieser sympathischen Beziehungskomödie nach Art von und in etwa mit ähnlichen Zutaten wie der im Anspruch allerdings ein bis zwei Ligen höher spielende "American Beauty". Timothy "Hitman" Olyphant ist der Nebenbuhler, Barbara-Bush-Darstellerin Elizabeth Banks die Ehefrau, und als Femme fatale vom Beziehungspannendienst tritt Jessica Alba in Erscheinung. Erste Wahl für Komödienfreunde.

Wertung Questions?

FilmRanking: 17660 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Meet Bill

Kinostart: nicht bekannt

USA 2007

Genre: Komödie

Originaltitel: Meet Bill

Regie: Bernie Goldmann, Melisa Wallack

Drehbuch: Melisa Wallack

Produktion: Chris Weitz, John Penotti, Fisher Stevens, Paul Weitz

Schnitt: Nick Moore, Greg Hayden

Ausstattung: Bruce Curtis