Neuverfilmung des beeindruckenden Lebens von Marie Curie mit Rosamund Pike und Sam Riley in den Hauptrollen.

Kinostart: 09.04.2020

Die Handlung von Marie Curie - Elemente des Lebens

Marie Curie ist nicht nur eine der bekanntesten, sondern auch eine der bedeutendsten nicht nur Frauen, sondern auch Wissenschaftlerinnen. Mit ihrer Entdeckung der Radioaktivität erhält sie 1903 zusammen mit ihrem Mann Pierre als erste Frau den Nobelpreis für Physik.

„Marie Curie – Elemente des Lebens“ folgt dem Leben Marie Curies und ihrem schwierigen Weg an der Sorbonne Universität. In der männerdominierten akademischen Welt hatte sie einen schweren Stand und kam mit ihrer kompromisslosen Art nicht immer gut an. Doch ihr späterer Mann Pierre Curie war beeindruckt von ihrer Art und ihrer Leidenschaft für die Wissenschaft. Zusammen erreichen sie, was nur wenigen gelingt und ihre Arbeit wird mit dem begehrten Nobelpreis für Physik ausgezeichnet. Nach dem Tod ihres Mannes muss Marie Curie nicht nur lernen mit dem tiefen Schmerz dieses Verlustes umzugehen, sie kämpft zudem für ein selbstbestimmtes Leben, in dem sie ihre Forschungen fortführen kann.

Marie Curie - Elemente des Lebens - Ausführliche Kritik

Der Film „Marie Curie – Elemente des Lebens“ befasst sich neben dem Leben der Marie Curie vor allem mit den Folgen und Auswirkungen ihrer Forschung. Ihre Entdeckung der Radioaktivität bedeutete nicht nur einen großen Fortschritt und den Beginn der Moderne für die Menschen, sondern brachte auch ungeahnte Folgen und Probleme mit sich, die Marie Curie nur vage erahnen konnte.

Inszeniert wurde diese Neuverfilmung des Lebens einer der bedeutendsten Wissenschaftlerinnen von der Oscar-nominierten Regisseurin Marjane Satrapi. Bekannt wurde diese vor allem durch Filme wie „Persepolis“ und „Huhn mit Pflaumen“. Mit „Marie Curie – Elemente des Lebens“ nimmt sich die Regisseurin nicht nur einer historischen Figur an, die sie in einem neuen Drama inszeniert, sondern greift auch ganz aktuelle Themen auf. Denn die Entdeckungen, die Marie Curie zu ihren Lebzeiten gemacht hat, beeinflussen noch heute unser Leben und werden auch in Zukunft unsere Welt prägen.

In den Hauptrollen dieses Historiendramas glänzen die beiden Schauspieler Rosamund Pike („Gone Girl“) und Sam Riley („Control“) als Marie und Pierre Curie. Der Film „Marie Curie – Elemente des Lebens“, für den Jack Thorne („Wunder“) das Drehbuch lieferte, ist ab dem 09. April 2020 in den deutschen Kinos zu sehen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 12952 -1700

Filmwertung

Redaktion
-
User
3
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Marie Curie - Elemente des Lebens

Kinostart: 09.04.2020

Genre: Drama