Hervorragend kadrierte und in Teilen brüllend komische Tragikomödie über eine an den Rollstuhl gefesselte Frau, die eine Pilgerfahrt nach Lourdes unternimmt und dort mit Absurditäten, aber auch der Liebe konfrontiert wird.

Kinostart: 01.04.2010

Sylvie Testud

Sylvie Testud
als Christine

Szenenbild aus Lourdes mit Léa SeydouxLéa Seydoux

Léa Seydoux
als Maria

Bruno Todeschini
als Kuno

Elina Löwensohn
als Cec

Gerhard Liebmann
als Pater Nigl

Gilette Barbier
als Fr. Hartl

Irma Wagner
als Pilgerin

Die Handlung von Lourdes

Christine ist von Kindheitstagen an den Rollstuhl gefesselt. Sie lässt sich zu einer Pilgerreise nach Lourdes überreden, auch wenn sie dem Wunderglaube skeptisch gegenüber steht. Im Gegensatz zu einigen der anderen kranken Mitreisenden erwartet sie nichts von den diversen Anwendungen wie dem Baden oder dem Berührend der Felsen der Grotte. Doch sie findet Gefallen an einem der Begleiter ihrer Gruppe, einem Freiwilligen des Malteserordens, der sich rührend um sie kümmert. Dann geschieht tatsächlich ein Wunder.

Christine ist von Kindheitstagen an den Rollstuhl gefesselt. Sie lässt sich zu einer Pilgerreise nach Lourdes überreden, auch wenn sie dem Wunderglaube skeptisch gegenüber steht. Im Gegensatz zu einigen der anderen kranken Mitreisenden erwartet sie nichts von den diversen Anwendungen wie dem Baden oder dem Berührend der Felsen der Grotte. Doch sie findet Gefallen an einem der Begleiter ihrer Gruppe, einem Freiwilligen des Malteserordens, der sich rührend um sie kümmert. Dann geschieht tatsächlich ein Wunder.

Kritik zu Lourdes

Vier Jahre nach "Hotel" kehrt die Österreicherin Jessica Hausner auf den Regiestuhl zurück. Sie liefert in fantastisch präzise komponierten Bildern eine Tragikomödie, die mitunter schreiend komisch den absurden Alltag der Wallfahrtsstadt schildert. Dabei macht sie sich nie lustig über das Leid der Menschen, spielt aber mit deren überhöhten Erwartungen. Sie kann sich auch auf ihr Ensemble, angeführt von Sylvie Testud, verlassen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 12354 -1793

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Lourdes

Kinostart: 01.04.2010

Deutschland/Frankreich/Österreich 2010

Länge: 1 h 39 min

Genre: Drama

Originaltitel: Lourdes

Regie: Jessica Hausner

Drehbuch: Jessica Hausner

Produktion: Philippe Bober, Martin Gschlacht, Susanne Marian

Kostüme: Silvia Pernegger

Kamera: Martin Gschlacht

Schnitt: Karina Ressler

Website: www.lourdes-derfilm.at/dt