Drama um einen Mörder, der seine Tat nach Verbüßen seiner Haftstrafe in der zurück gewonnenen Freiheit wieder gut machen will.

Kinostart: nicht bekannt

Billy Bob Thornton

Billy Bob Thornton
als Manuel Jordan

Morgan Freeman

Morgan Freeman
als Miles Evans

Holly Hunter

Holly Hunter
als Adele Easely

Kirsten Dunst
als Sofia Mellinger

Dorian Harewood
als Mackie Whittaker

Luke Robertson
als Abner Easely (jung)

Geoffrey Wigdor
als Abner Easely

Billoah Greene
als Don

Catherine Colvey
als Claire Mellinger

Manuel Aranguiz
als Senor Aguilar

Handlung

Nachdem er 19 Jahre für den Mord an einem Teenager bei einem versuchten Raubüberfall abgesessen hat, fällt einem Mann eine Zeitung mit dem Foto seines Opfers in die Hände. Fortan gibt es für ihn nur noch einen Wunsch - seine Tat wieder gut zu machen, was zu einer Begegnung mit einem mysteriösen Pfarrer und zwei unbekannten Frauen führt.

Kritik

Ed Solomon, Drehbuchautor von "Men in Black" und "3 Engel für Charlie", inszenierte mit seiner ersten Regiearbeit einen sehr persönlichen Film nach einer wahren Geschichte, der die Themen Reue und Wiedergutmachtung weitgehend ohne Moralismus, provozierend und außergewöhnlich dicht verarbeitet. Neben Billy Bob Thornton in der Hauptrolle brillieren Morgan Freeman, Holly Hunter und Kirsten Dunst.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Levity

Kinostart: nicht bekannt

USA 2002

Genre: Drama

Originaltitel: Levity

Regie: Edward Solomon

Drehbuch: Edward Solomon

Musik: Mark Oliver Everett

Produktion: Edward Solomon, Adam J. Merims, Richard N. Gladstein

Kostüme: Marie-Sylvie Deveau

Kamera: Roger Deakins

Schnitt: Pietro Scalia

Ausstattung: François Séguin, Pierre Perrault