Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Last Knights

Mehr oder weniger, weil er sich weigerte, einen sadistischen und korrupten Minister des Imperators mit Bestechungsgeschenken zu überhäufen, wird der ehrenwerte Lord Bartok vom höchsten Gericht des Landes zum Tode verurteilt. Seinen ersten Offizier, den noblen Raiden, würde der Minister gerne gleich mit ermorden, doch der müsste sich erst eines Vergehens schuldig machen, hält sich aber zunächst bedeckt und schmiedet, während der Minister ihn aus der Reserve zu locken trachtet, ganz eigene Rachepläne.

Ein nobler Ritter mit jeder Menge Kampferfahrung rächt die Ermordung seines Herren durch einen korrupten Minister. Clive Owen und Morgan Freeman in einem actiongeladenen und reich ausgestatten Fantasy-Mittelalterabenteuer.

Kritik zu Last Knights

In einem Fantasy-Mittelalter, in dem Vertreter aller menschlichen Rassen in einem Staat zusammen leben, rächt Clive Owen eine Hofintrige gegen seinen Herren Morgan Freeman. Schlachten müssen trotzdem andauernd geschlagen werden, wer die äußeren Feinde sind, woher sie kommen und was sie wollen, wird jedoch nicht näher definiert. Kompetent realisierte Actionszenen, reiche Ausstattung, doch inhaltlich ein gar dünnes Brett. Für Fans von Sachen wie "Game of Thrones" aber geeignet.

Wertung Questions?

FilmRanking: 4090 -400

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Last Knights

Kinostart: nicht bekannt

USA 2015

Genre: Action

Originaltitel: Last Knights

Regie: Kazuaki Kiriya

Drehbuch: Michael Konyves, Dove Sussman

Produktion: Luci Y. Kim

Kamera: Antonio Riestra

Schnitt: Mark Sanger