Kinostart: nicht bekannt

Simon Pegg

Simon Pegg
als Charlie Wolfe

Sullivan Stapleton

Sullivan Stapleton
als Nathan Webb

Alice Braga

Alice Braga
als Alice Taylor

Teresa Palmer
als Lucy Webb

Callan Mulvey
als Jack Taylor

Bryan Brown
als Bruce Jones

Steve Le Marquand
als Sam

Luke Hemsworth
als Dylan Smith

Handlung

Unschöne Dinge geschehen in der sommerlichen Küstenprovinz. Der Zahnarzt hat Schulden bei der Wettmafia und sieht sich genötigt, einen spektakulären Versicherungsbetrug zu arrangieren. Der Dorfpolizist hält den Zahnarzt für einen Waschlappen und will mitkassieren. Der Tankwart liebt die Frau vom Barkeeper, und der Barkeeper wäre lieber tot, als auf seine Frau zu verzichten. Kurzerhand engagiert er einen Killer. Der würde den gerne jeden in der Stadt ausnehmen, verliert aber im Getümmel bald selbst den Überblick.

In einer beschaulichen australischen Küstengemeinde kommt es aus scheinbar heiterem Himmel zu blutigen Ausschreitungen. Simon Pegg gibt einen Profikiller in diesem stilistisch und inhaltlich bei Tarantino räubernden Thriller.

Kritik

Dem Trend der Stunde folgend, astreine Nerds in harten Machorollen zu besetzen, präsentiert dieser strahlend schön fotografierte australische Thriller "Shaun of the Dead"-Kuschelglatze Simon Pegg als Profikiller vom Dienst und entfaltet ansonsten unverkennbar nach dem Vorbild von Quentin Tarantino einen zuweilen verwirrenden Episodenreigen, in dem sich die Stränge irgendwann überschneiden und zum großen Ganzen fügen. Allemal ein vertretbarer Zeitvertreib für Thrillerfans.

Wertung Questions?

FilmRanking: 15485 -4774

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Kill Me Three Times

Kinostart: nicht bekannt

USA 2014

Genre: Komödie

Originaltitel: Kill Me Three Times

Regie: Kriv Stenders

Drehbuch: James McFarland

Musik: Johnny Klimek

Produktion: Tania Chambers, Laurence Malkin, Share Stallings

Kostüme: Terri Lamera

Kamera: Geoffrey Simpson

Schnitt: Jill Bilcock

Ausstattung: Clayton Jauncey