Weihnachtsabenteuer für die Jüngsten mit kessen Kids, doofen Ganoven und dem obligatorischen Hund.

Kinostart: nicht bekannt

Luke Perry
als Paul Stevenson

Ariana Bagley
als Kassie Stevenson

Taylor Negron
als Marv

Camrey Bagley
als Esther Stevenson

Adam Johnson
als Prediger Bailey

Richmond Chloe
als Tracy

Jake Suazo
als Buzz

Anson Bagley
als Justin

Nathan Sears
als Vet

Cate Allen
als Officer Blaine

Handlung

Kassie und ihre Freunde sammeln kurz vor Weihnachten Geld für einen guten Zweck. Damit erregen sie die Aufmerksamkeit zweier Möchtegernganoven, die in dem gesammelten Geld leichte Beute wittern. Dafür, dass ihnen das Lachen alsbald vergeht, sorgt nicht zuletzt Kassies neuer Hund Scoot. Der hat eine bewegte Vergangenheit als Polizeihund hinter sich und kann sich noch gut an die beiden Tunichtgute erinnern.

Kritik

Typische Weihnachtsware für jüngere Zuschauer: Aufgeweckte Kids müssen sich mit minderbemittelten Ganoven herumschlagen und werden dabei von einem hochintelligenten Hund unterstützt. Für einen Anflug von Zugkraft sorgt Ex-"Beverly Hills, 90210"-Darsteller Luke Perry als Filmvater der jungen Ariana Bagley. Offenbar waren die Macher des Films so sehr von ihrem Konzept überzeugt, dass sofort eine Fortsetzung gedreht wurde.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: K9 Adventures: A Christmas Tale

Kinostart: nicht bekannt

USA 2013

Genre: Komödie

Originaltitel: K9 Adventures: A Christmas Tale

Regie: Ben Gourley

Musik: Mark Edward Lewis

Produktion: T.R. Gourley, David M. Wulf

Kostüme: Sonja A. Nelson

Kamera: Nathan D. Lee

Schnitt: Kristi Shimek

Ausstattung: Jonas Sappington