Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Der Genforscher Dr. Alex Hesse hat eine Wunderdroge entwickelt, die sichere Schwangerschaften gewährleisten soll. Unter Beihilfe des Gynäkologen Arbogast will er das Präparat an sich selbst testen. Turbulenzen der biologischen wie zwischenmenschlichen Art können dabei nicht ausbleiben.

Dr. Hesse und Dr. Arbogast arbeiten an einer Pille, die das Komplikationsrisiko in der Frühphase von Schwangerschaften ausschalten soll. Als dem Duo untersagt wird, das neue Medikament an Tieren zu testen, stellt sich Hesse kurzentschlossen selbst zur Verfügung und läßt sich künstlich befruchten. Probleme entstehen, als der Gynäkologe nicht wie geplant nach drei Monaten die Droge absetzt, sondern beschließt, das Baby auszutragen. Obendrein verliebt sich der Wissenschaftler in seine steife Kollegin...

Genforscher Hesse hat eine Wunderdroge entwickelt, die sichere Schwangerschaften gewährleisten soll. Ein Selbstversuch bleibt nicht folgenlos. Das Trio Arnold Schwarzenegger, Danny DeVito und Ivan Reitman hat sich nach dem Erfolg von "Zwillinge" erneut zu einer Kollaboration zusammengefunden.

Kritik

Das Trio Arnold Schwarzenegger, Danny DeVito und Ivan Reitman hat sich nach dem Erfolg von "Zwillinge" wieder zu einer Kollaboration zusammengefunden. Die haarsträubende Komödie "Junior" mit einen schwangeren Arnold in der Hauptrolle ist höchst erfolgversprechend.

Wertung Questions?

FilmRanking: 11741 -1800

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Junior
  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: nicht bekannt

USA 1994

Länge: 1 h 49 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Junior

Regie: Ivan Reitman

Drehbuch: Kevin Wade, Chris Conrad

Musik: James Newton Howard

Produktion: Ivan Reitman

Kamera: Adam Greenberg