Grusel-Klassiker in erstmals unzensierter Version.

Kinostart: 10.02.1967

Peter Cushing

Peter Cushing
als Dr. Stanley

Eddie Byrne
als Dr. Landers

Edward Judd
als Dr. David West

Niall MacGinnis
als Roger Campbell

Carole Gray
als Toni Merrill

Sam Kydd
als Wachtmeister Harris

Handlung

Auf einem unscheinbaren Inselchen vor der irischen Küste tragen sich grausige Dinge zu. Mehrfach stößt man mit Entsetzen auf Leichen, die über keine Knochen mehr verfügen. Drei Mediziner widmen sich der Aufklärung der Sache. Sie machen einen weiteren Vertreter ihrer Zunft ausfindig, dessen Krebsforschungs-Experimente fehl schlugen und furchtbare Ungeheuer hervorbrachten - mit einer gewissen Vorliebe für Knochen. Denen geben sich die auf der Insel Ansässigen aber nicht so einfach geschlagen.

Kritik

Regisseur Terence Fisher arbeitete häufiger mit Hauptdarsteller Peter Cushing bei Filmen dieses Genres zusammen (z.B. "Frankenstein muss sterben"). Weitere Rollen in der Umsetzung eines Skripts von Edward Mann und Al Ramsen besetzten Edward Judd und Carole Gray. Anders als bei sämtlichen bisherigen Versionen des Films, liegt hier die ungekürzte Ur-Fassung von 1966 vor. Man sieht dem Film zwar in mancher Hinsicht sein Alter an, dennoch hat er eine unbestrittene Vorreiter-Rolle im Horror-Genre inne.

Wertung Questions?

FilmRanking: 47433 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Insel des Schreckens
  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 10.02.1967

Großbritannien 1966

Länge: 1 h 27 min

Genre: Horror

Originaltitel: Island of Terror

Regie: Terence Fisher

Drehbuch: Edward Mann, Alan Ramsen

Musik: Malcolm Lockyer

Produktion: Tom Blakeley

Kamera: Reginald Wyer

Effekte: John Earl St. John

Schnitt: Thelma Connell