Schauspieler Casey Affleck porträtiert seinen Schauspielkollegen und Schwager Joaquin Phoenix ein Jahr lang bei seinen Eskapaden als Hiphop-Musiker.

Kinostart: 11.08.2011

Die Handlung von I'm Still Here

Im Herbst 2008 kündigt der Schauspieler und Golden-Globe-Preisträger Joaquin Phoenix ("Walk the Line") an, er werde seine erfolgreiche Filmkarriere beenden, um sich als Hip-Hop-Musiker und Rapper neu zu erfinden. Er lässt sich einen wild wuchernden Zottelbart stehen und steht am Anfang eines teils tumultartigen, mit peinlichen Nacktauftritten und Drogen gespickten Jahres, in dessen Verlauf an seinem Geisteszustand gezweifelt wird. Am Ende kehrt Phoenix in die "Normalität" zurück und bekennt, er habe alles inszeniert und die Medien getäuscht - ein großer Schauspieler.

Im Herbst 2008 kündigt Joaquin Phoenix ("Walk the Line") an, er werde seine erfolgreiche Filmkarriere beenden, um sich als Hip-Hop-Musiker und Rapper neu zu erfinden. Er lässt sich einen wild wuchernden Zottelbart stehen und steht am Anfang eines teils tumultartigen, mit peinlichen Nacktauftritten und Drogen gespickten Jahres, in dessen Verlauf an seinem Geisteszustand gezweifelt wird. Am Ende kehrt Phoenix in die "Normalität" zurück und bekennt, er habe alles inszeniert und die Medien getäuscht - ein großer Schauspieler.

Kritik zu I'm Still Here

Schauspieler Casey Affleck ("The Killer Inside Me"), der jüngere Bruder von Ben Affleck ("The Town") und mit Joaquins Schwester Summer Phoenix verheiratet, hat seinen Schwager auf der bizarren Lebensreise mit der Kamera begleitet und den gigantischen "Fake", den sich Phoenix leistete, dokumentiert. Das Porträt erforscht Themen wie Mut, Durchhaltevermögen, das stressige Leben unter den allgegenwärtigen Augen der Öffentlichkeit und kreative Neuerfindung. Einer der Höhepunkte ist Phoenix' legendärer Auftritt in der Talkshow von David Letterman.

Wertung Questions?

FilmRanking: 18081 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: I'm Still Here
  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 11.08.2011

USA 2010

Länge: 1 h 47 min

Genre: Doku

Originaltitel: I'm Still Here - The Lost Year of Joaquin Phoenix

Regie: Casey Affleck

Drehbuch: Joaquin Phoenix, Casey Affleck

Musik: Marty Fogg

Produktion: Joaquin Phoenix, Casey Affleck, Amanda White

Kamera: Casey Affleck, Magdalena Gorka

Schnitt: Casey Affleck, Dody Dorn