Wer flickt eigentlich die Verbrecher wieder zusammen, wenn sie in Action-Filmen angeschossen wurden? Die Antwort: Jodie Foster.

Kinostart: 26.07.2018

Szenenbild aus Hotel Artemis mit Jodie FosterJodie Foster

Jodie Foster
als Die Krankenschwester

Szenenbild aus Hotel Artemis mit Sterling K. Brown

Sterling K. Brown
als Waikiki

Szenenbild aus Hotel Artemis mit Sofia Boutella

Sofia Boutella
als Nice

Jeff Goldblum
als Niagara

Dave Bautista
als Everest

Brian Tyree Henry
als Honolulu

Jenny Slate
als Morgan

Zachary Quinto
als Crosby Franklin

Charlie Day
als Acapulco

Kenneth Choi

Handlung

Im Jahr 2028 herrscht in Los Angeles das Chaos. Das perfekte Umfeld für kriminelle Elemente, aber auch ein gefährliches Pflaster. Die zwielichtigen Mitglieder des Hotel Artemis können sich in dem Krankenhaus für Kriminelle verarzten lassen, das von Mafiaboss Wolfking (Jeff Goldblum) finanziert wird. Seit 22 Jahren sorgt die „Schwester“ (Jodie Foster) hier für das Wohl ihres exklusiven Klientels.

Und dafür, dass die Regeln eingehalten werden: Keine Waffen, keine Morde unter den Patienten, ach, und nicht das Personal beschimpfen! Als die Schwester und Assistent Everest (Dave Bautista) eines nachts bereits eine Auftragskillerin (Sofia Boutella) und einen Waffenhändler (Charlie Day) verpflegen, tauchen zwei Bankräuber (Sterling K. Brown, Brian Tyree Henry) auf. Die Nacht beginnt schnell, aus dem Ruder zu laufen – die heiligen Regeln sind in Gefahr. Die Ankunft einer verletzten Polizistin (Jenny Slate) und des Wolfkings samt Sohn (Zachary Quinto) machen es der Schwester nicht einfacher.

Mit sehr viel Charme hat Regisseur Drew Pearce eine düstere, aber glaubwürdige nahe Zukunft geschaffen, in der sich sein hervorragender Cast ordentlich austoben darf. Die Action-Experten Dave Bautista und Sofia Boutella sind hier voll in ihrem Element. Vor allem aber sieht man die zweifache Oscar-Gewinnerin Jodie Foster in der ungewöhnlichsten Rolle ihrer Karriere. Originelle Action mit viel Biss.

Kritik

Ein ziemlich wilder Ritt ist dem versierten Drehbuchautor Drew Pearce ("Mission: Impossible: Rogue Nation") mit seinem Regiedebüt gelungen, für das er nicht nur Superstars wie Jodie Foster, Jeff Goldblum, Sofia Boutella und Dave Bautista versammeln konnte. Auch die gnadenlose Haken schlagende Story spricht für diesen tollen Genrespaß, der Härte und Gags auf perfekte Weise vereint. Lief im Kino unter den Erwartungen, sollte auf den Bildschirmen aber seine Fans finden.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1128 -30

Filmwertung

Redaktion
4
User
5
Deine Wertung

Action

Red.
4
User
3
Deine Wertung

Humor

Red.
2
User
4
Deine Wertung

Gefühl

Red.
2
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
4
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
2
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 26.07.2018

Großbritannien/USA 2018

Länge: 1 h 35 min

Genre: Thriller

Originaltitel: Hotel Artemis

Regie: Drew Pearce

Drehbuch: Drew Pearce

Musik: Cliff Martinez

Produktion: Simon Cornwell, Stephen Cornwell, Adam Siegel, Drew Pearce

Kostüme: Lisa Lovaas

Kamera: Chung -hoon

Schnitt: Paul Zucker

Ausstattung: Ramsey Avery

Website: http://www.hotelartemis-film.de