Arnold Schwarzeneggers erster Leinwandauftritt - als Zeus-Sohn Herkules, der auf Abenteuer in Manhattan aus ist.

Kinostart: nicht bekannt

Arnold Schwarzenegger

Arnold Schwarzenegger
als Hercules

Arnold Stang
als Pretzie

James Karen
als Professor Camden

Taina Elg
als Nemesis

Deborah Loomis
als Helen Camden

Ernest Graves
als Zeus

Tanny McDonald
als Juno

Howard Burstein
als Rod Nelson

Handlung

Während in New York das Verbrechen blüht, langweilt sich Götter-Sohn Herkules auf dem Olymp. Seinem Wunsch nach Abenteuer wird Zeus gerecht, er schickt den bärenstarken Junior nach Manhattan. Eine gute Gelegenheit für die neidischen Götter-Kollegen Nemesis und Pluto, Herkules mal richtig eins auszuwischen. Und das tun sie auch - aber zum Glück kann er sich jederzeit auf seinen Daddy verlassen.

Auf dem Olymp herrscht Langeweile. Der starke Herkules hält das nicht länger aus und geht nach New York, um sich dort ins aufregende Leben zu stürzen.

Kritik

Arnold Schwarzeneggers erster Auftritt auf der Leinwand ist im Großen und Ganzen eine Werbeveranstaltung für Bodybuilder. Schwarzenegger hatte seine Rolle auf Drängen seines Freundes Reg Park übernommen, der den Muskelprotz Herkules bereits in drei Filmen gespielt hatte. Park behauptete, Arnie hätte jahrelange Theatererfahrung, aber tatsächlich war der auf der Bühne lediglich zum Gewichtheben aufgetreten.

Wertung Questions?

FilmRanking: 6091 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Hercules in New York

Kinostart: nicht bekannt

USA 1970

Genre: Action

Originaltitel: Hercules in New York

Regie: Arthur Allan Seidelman

Drehbuch: Aubrey Wisberg

Musik: John Balamos

Kamera: Leo Lebowitz, Donald Finamore