Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Im Jahre 1816 treffen sich in der Villa von Lord Byron der Dichter Shelley, seine Freundin und deren Halbschwester zu einer geheimen Séance. In dieser Nacht werden die verborgensten Wünsche und Ängste Wirklichkeit und nebenher entsteht die Idee zum weltberühmten "Frankenstein"-Buch von Mary Shelley.

Kurt Russells exzentrische Vision über das wüste Treiben der britischen Gesellschaft um den Dichterfürsten Lord Byron in der Schweizer Villa während der Nacht zum 17. 6. 1816.

Kritik

Viktorianischer Humor und brodelnde Leidenschaft kennzeichnen diesen schaurig-lüsternen Schocker des für seine filmischen Exzesse gerühmten Meisterregisseurs Ken Russel ("Tommy", "China Blue"). Auf jeden Fall ein gutes Geschäft, in Videotheken mit anspruchsvollem Publikum sichere Umsätze.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Gothic
  • FSK ab 18/Keine Jugendfreigabe

FSK: ab 18

Kinostart: nicht bekannt

Großbritannien 1986

Länge: 1 h 27 min

Genre: Horror

Originaltitel: Gothic

Regie: Ken Russell

Drehbuch: Stephen Volk

Musik: Thomas Dolby

Produktion: Penny Corke

Kamera: Mike Southon