Witziges Remake von "Zwei hinreißend verdorbene Schurken" mit Anne Hathaway und Rebel Wilson um zwei Trickbetrügerinnen, die reiche Männer ausnehmen.

Kinostart: 09.05.2019

Handlung

Männer sind oberflächlich. Davon ist Penny (Rebel Wilson) überzeugt. Wieso also nicht Profit daraus schlagen? Mit einem gefakten Dating-App-Profil lockt sie Ahnungslose zu einem Treffen – und tischt ihnen eine saftige Lügengeschichte auf. Bei der hübschen Blonden auf den Bildern handele es sich vielmehr um eine Freundin, die nichts dringender als Brust-Implantate braucht. Der Clou: Erst die OP, dann das Date. Tatsächlich fällt die Machowelt auf ihre Story herein und öffnet bereitwillig ihren Geldbeutel.

Gleiches Ziel, aber mit Stil: Auch Josephine (Anne Hathaway) ist Hochstaplerin und setzt auf niveauvollere Reize, um ihre Verehrer um Millionen zu bringen. Als sich das ungleiche Duo zufällig auf dem Weg nach Südfrankreich begegnet, ist Penny sofort klar: Sie muss bei der Edelbetrügerin in die Lehre. Doch Josephine ist von der Nebenbuhlerin wenig angetan. Sie schmiedet einen durchtriebenen Plan, um die ungeliebte Berufsgenossin ein für alle Mal aus ihrem lukrativen Jagdrevier zu vertreiben.

Und doch: Eine Zeit lang gehen die beiden gemeinsam auf Männerjagd und schließen letztlich eine Wette ab: Wer zuerst dem tollpatschigen Tech-Millionär Thomas (Alex Sharp) eine halbe Million abschwatzt, darf sich weiter auf der südfranzösischen Luxus-Spielwiese tummeln. Die andere macht sich vom Acker. So feilschen die Profiblenderinnen um die Wette und hauen sich ein ums andere Mal gegenseitig in die Pfanne ...

Kritik

Eine luxuriöse Kulisse gepaart mit den immer gleichen Zoten von "Pitch Perfect"-Star Rebel Wilson – in "Glam Girls" kollidieren Welten. Drehbuchautorin Jac Schaeffer ("Captain Marvel") legt es gerade auf diesen Kontrast an, um dem verstaubten Format der Hochstapler-Komödie einen zeitgemäßen Look zu verpassen.

Nur: Stumpfe Anzüglichkeiten und ungelenker Slapstick machen noch kein Comedy-Gold. Schauspielerisch legen Hathaway und Wilson zwar einen soliden Auftritt hin, aber so ganz reichen sie nicht an den Charme eines Steve Martin und Michael Caine in der Vorlage "Zwei hinreißend verdorbene Schurken" heran.

 

Wertung Questions?

FilmRanking: 91 +0

Filmwertung

Redaktion
3
User
3.9
Deine Wertung

Action

Red.
2
User
3.7
Deine Wertung

Humor

Red.
3
User
3.4
Deine Wertung

Gefühl

Red.
2
User
3.2
Deine Wertung

Spannung

Red.
2
User
3.6
Deine Wertung

Anspruch

Red.
1
User
3.6
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: 09.05.2019

USA 2018

Länge: 1 h 34 min

Genre: Komödie

Originaltitel: The Hustle

Regie: Chris Addison

Website: https://upig.de/micro/glam-girls-hinreissend-verdorben

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.