Erstes, actionreiches Spin-Off der "Fast & Furious"-Filme mit Dwayne Johnson, Jason Statham und Idris Elba.

Kinostart: 01.08.2019

Handlung

Secret Service-Agent Luke Hobbs (Dwayne Johnson) und der Ex-Elitesoldat Deckard Shaw (Jason Statham) sind nicht gerade die besten Freunde. Wann immer sie aufeinandertreffen, fliegen die Fetzen – und meistens auch die Fäuste.

Doch jetzt ist der Moment gekommen, in dem sich die beiden zusammenraufen und gemeinsam an einem Strang ziehen müssen. Denn der gefürchtete Super-Terrorist Brixton (Idris Elba) stellt mit seinen dämonischen Plänen eine massive Bedrohung dar, die es mit vereinten Kräften abzuwenden gilt.

Kritik

So wie es sich für einen Film aus dem "Fast & Furious"-Universum gehört, hat das Thema Familie einen hohen Stellenwert. Gepaart mit einer Menge obercooler Machosprüche und übertrieben spektakulärer Action fernab von jeglicher Realität steht "Hobbs & Shaw" seinem großen Bruder in nichts nach. Im Spin-Off wird aber noch mehr Wert auf gut inszenierte Nahkampfaction gelegt, die besonders in London und im Regen auf Samoa fantastisch rüberkommt.

Trotzdem treten beim vollgepackten Film mit verschiedenen Standorten und immer neuen Kampfsequenzen zwischendurch Ermüdungserscheinungen auf. Auch Johnsons ritueller Haka packt nur weitere, unnötige Spielzeit auf den Film. Dennoch: Wer vor allem die letzten zwei "Fast & Furious"-Filme mochte, wird auch mit "Hobbs & Shaw" großen Spaß haben. Idris Elba und Vanessa Kirby sind überzeugende Neuzugänge.

Für viel Humor sorgen darüber hinaus die Gastauftritte zweier Superstars, die vorher geheim blieben. Einer von ihnen spoilert allerdings das "Game of Thrones"-Serienfinale. Das zur Warnung!

Extras

Dave Bautista wettert gegen "Fast & Furious" / Copyright Berkshire Axis Media

"Lieber gute Filme": Dave Bautista findet "Fast & Furious" zum Kotzen

"Guardians of the Galaxy"-Star Dave Bautista ist offenbar kein großer Fan der "Fast & Furious"-Filmreihe.
Im ersten "Fast & Furious"-Spin-off "Hobbs & Shaw" bleiben alle Augen, wo sie hingehören. Copyright: Universal Pictures Germany

"Hobbs & Shaw“-Szene zu brutal für finalen Film

Wenn Dwayne Johnson mit Jason Statham loszieht, knallt’s. Doch eine spezielle Filmszene war allen dann doch zu hart.

Wertung Questions?

FilmRanking: 35 -2

Filmwertung

Redaktion
3.5
User
4.2
Deine Wertung

Action

Red.
5
User
5
Deine Wertung

Humor

Red.
3
User
4.5
Deine Wertung

Gefühl

Red.
2
User
4
Deine Wertung

Spannung

Red.
3
User
4.5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
3
User
2.7
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 01.08.2019

USA 2019

Länge: 2 h 16 min

Genre: Action

Originaltitel: Fast & Furious Spin-Off

Regie: David Leitch

Website: https://upig.de/micro/fast-furious-hobbs-shaw

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.