Die Action-Ikonen Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone vereint in einem mitreißenden Gefängnis-Thriller.

Kinostart: 10.10.2013

Szenenbild aus Escape Plan mit Sylvester StalloneSylvester Stallone

Sylvester Stallone
als Ray Breslin

Szenenbild aus Escape Plan mit Arnold SchwarzeneggerArnold Schwarzenegger

Arnold Schwarzenegger
als Emil Rottmayer

James Caviezel

James Caviezel
als Hobbes

50Cent
als Hush

Sam Neill
als Dr. Kyrie

Vinnie Jones
als Drake

Faran Tahir
als Javed

Vincent D'Onofrio
als Lester Clark

Amy Ryan
als Abigail Ross

Graham Beckel
als Brims

Matt Gerald
als Roag

Caitriona Balfe
als Jessica Miller

Handlung

Aus 14 Gefängnissen ist Breslin bereits ausgebrochen, hat damit seiner Firma für Sicherheitstechnik hohe Profite verschafft. Für seinen lukrativsten Auftrag lässt er sich ohne Kontakt zu seinen Mitarbeitern in ein neues Hightech-Gefängnis an geheimem Standort einschleusen, dessen Ausbruchssicherheit er für die CIA überprüfen soll. Doch schnell wird Breslin klar, dass er in eine brutale Falle getappt ist und mit Mithäftling Rottmayer eine Fluchtmöglichkeit finden muss, um wieder ein Leben in Freiheit führen zu können.

Aus 14 Gefängnissen ist Breslin bereits ausgebrochen, hat damit seiner Firma für Sicherheitstechnik hohe Profite verschafft. Für seinen lukrativsten Auftrag lässt er sich ohne Kontakt zu seinen Mitarbeitern in ein neues Hightech-Gefängnis an geheimem Standort einschleusen, dessen Ausbruchssicherheit er für die CIA überprüfen soll. Dort wird Breslin schnell klar, dass er in eine perfide Falle getappt ist. Nun muss er mit hochkarätigen Kriminellen zusammenarbeiten, um wieder ein Leben in Freiheit führen zu können.

Ein professioneller Ausbrecher im Dienste der Vollzugsbehörden gerät in eine Falle und muss um sein Leben kämpfen. Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger ziehen gemeinsam an einem Strang in diesem effektvollen Actionthriller.

Kritik

Aus 14 Gefängnissen ist Breslin (Sylvester Stallone) bereits ausgebrochen und hat damit seiner Firma für Sicherheitstechnik hohe Profite verschafft. Für seinen lukrativsten Auftrag lässt er sich ohne Kontakt zu seinen Mitarbeitern in ein neues Hightech-Gefängnis an einem geheimen Standort einschleusen, dessen Ausbruchssicherheit er für die CIA überprüfen soll. Doch schnell wird Breslin klar, dass er in eine brutale Falle getappt ist. Gemeinsam mit Mithäftling Rottmayer (Arnold Schwarzenegger) muss er eine Fluchtmöglichkeit finden, sonst kann er der Freiheit für immer Lebwohl sagen. Der Actionthriller führt zwei Legenden des Genres nach "The Expendables" wieder zusammen, unter der Regie von Mikael Hafström. Der Plot verspricht neben harter Action und Humor auch jede Menge Spannung.

Fazit: Knallharter Thriller mit den beiden größten Action-Legenden.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1025 -129

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 10.10.2013

USA 2013

Länge: 1 h 56 min

Genre: Thriller

Originaltitel: The Tomb

Regie: Mikael Håfström

Drehbuch: Jason Keller, Miles Chapman

Musik: Alex Heffes

Produktion: Mark Canton, Randall Emmett, Kevin King-Templeton, Robbie Brenner

Kostüme: Lizz Wolf

Kamera: Brendan Galvin

Schnitt: Elliot Greenberg

Ausstattung: Barry Chusid

Website: http://escapeplan-derfilm.de

Zitat