Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Julian ist aus dem Knast ausgebrochen und auf dem Weg nach Las Vegas, wo sein Ex-Partner Harry die Beute eines gemeinsamen Überfalls aufbewahrt. Außerdem will er seine ehemalige Freundin Lucille wiedersehen, die es zur Nachtclubsängerin mit schwerreichem Boyfriend gebracht hat. Der mysteriöse Johnny Destiny kreuzt immer öfter Julians Weg und scheint mehr als eine bloße Zufallsbekanntschaft zu sein - zumal Harry dem Kumpan eine unglaubliche Geschichte auftischt, wohin die Beute samt Auto verschwunden sein soll.

Julian kommt nach Las Vegas, wo er bei seinem Ex-Partner die Beute eines gemeinsamen Überfalls abholen will. Doch diese soll angeblich verschwunden sein. Skurrile Unterhaltung von Nachwuchsregisseur Jack Baran.

Kritik

In seinem Regiedebüt kann sich Jack Baran auf eine ganze Riege namhafter Stars verlassen. Neben Regie-Wunderkind Quentin Tarantino geben sich Indie-Darling James LeGros ("Drugstore Cowboy"), Dylan McDermott ("In the Line of Fire"), James Belushi und Nancy Travis ("Liebling, hältst du mal die Axt!") die Ehre in dieser verschrobenen, liebevoll ausgestatteten Fantasy-Fabel um die seltsamen Wege des Schicksals. Tarantino-Fans und Freunde skurriler Unterhaltung werden mit dieser Videopremiere einige Freude haben.

Wertung Questions?

FilmRanking: 32926 -2248

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Destiny Turns on the Radio

Kinostart: nicht bekannt

USA 1995

Genre: Komödie

Originaltitel: Destiny Turns on the Radio

Regie: Jack Baran

Drehbuch: Robert Ramsey, Matthew Stone

Musik: Steven Soles

Produktion: Gloria Zimmerman

Kamera: James L. Carter