Drama um zwei Familien,, einer israelischen und einer palästinensischen, deren Söhne vor 18 Jahren bei der Geburt vertauscht wurden.

Kinostart: 17.09.2015

Emmanuelle Devos

Emmanuelle Devos
als Orith Silberg

Pascal Elbé

Pascal Elbé
als Alon Silberg

Jules Sitruk

Jules Sitruk
als Joseph Silberg

Mehdi Dehbi
als Yacine Al Bezaaz

Areen Omari
als Leïla Al Bezaaz

Khalifa Natour
als Saïd Al Bezaaz

Mahmud Shalaby
als Bilal Al Bezaaz

Diana Zriek
als Amina Al Bezaaz

Marie Wisselmann
als Keren

Bruno Podalydès
als David

Ezra Dagan
als Rabbi

Die Handlung von Der Sohn der Anderen

Als Joseph in die israelische Armee eintritt, um seinen Militärdienst zu absolvieren, macht er eine bestürzende Entdeckung, die sein ganzes bisheriges Leben in Frage stellt. Nicht genug damit, dass er nicht der biologische Sohn seiner Eltern ist, er wurde bei seiner Geburt ausgerechnet mit dem Sohn einer palästinensischen Familie aus dem Westjordanland verwechselt. Die Entdeckung stürzt nicht nur ihn und Yacine, der eigentlich an seiner Stelle sein müsste, in eine tiefe Krise, auch die beiden Familien müssen sich nun den Fragen nach ihrer Identität, ihren Überzeugungen und ihren Feindbildern stellen. (v.f.)

Wertung Questions?

FilmRanking: 1196 -520

Filmwertung

Redaktion
-
User
4.5
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: 17.09.2015

Frankreich 2012

Länge: 1 h 45 min

Genre: Drama

Originaltitel: Le fils de l'autre

Regie: Lorraine Levy

Drehbuch: Lorraine Levy, Nathalie Saugeon, Noam Fitoussi

Musik: Dhafer Youssef

Produktion: Raphael Berdugo, Virginie Lacombe

Kostüme: Rona Doron, Valérie Adda

Kamera: Emmanuel Soyer

Schnitt: Sylvie Gadmer

Ausstattung: Eytan Levy, Miguel Markin