Ost-Berlin, 70er Jahre: Ein junger DDR-Physiker wird zum Doppelagenten, um sich möglichst schnell in den Westen absetzen zu können.

Kinostart: nicht bekannt

Wertung Questions?

FilmRanking: 15008 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Der rote Schakal

Kinostart: nicht bekannt

Deutschland 1996

Genre: Thriller

Originaltitel: Der rote Schakal

Regie: Hajo Gies

Drehbuch: Thomas Wittenburg

Musik: Irmin Schmidt

Kostüme: Helene Hohensee

Kamera: Achim Poulheim

Ausstattung: Götz Heymann