Erster Kinofilm zur beliebten Kinderbuchreihe über den kleinen Eisbär Lars.

Kinostart: 04.10.2001

Die Handlung von Der kleine Eisbär

In seinem ersten Filmabenteuer lernt der kleine Eisbär Lars eines Tages das kleine Robbenkind Robby kennen. Die beiden wollen so gerne miteinander spielen, doch die erwachsenen Tiere finden, dass Robben und Eisbären, wie Robby und Lars, keine Freunde sein können und so auch nicht miteinander spielen dürfen.

Lars und Robby können die Einwände der Erwachsenen jedoch nicht verstehen und halten an ihrer Freundschaft fest. Zusammen erleben die beiden Tierkinder jede Menge Abenteuer, die sie in einer Irrfahrt sogar bis in die Südsee führen. Doch auch wieder Zuhause lauern viele neue Abenteuer und Gefahren auf den jungen Eisbären Lars und seine Freunde. Denn nun ist es an ihm nicht nur seine Freunde, sondern auch andere Tiere und Menschen vor einem mysteriösen U-Boot zu beschützen.

Der kleine Eisbär - Ausführliche Kritik

„Der kleine Eisbär“ erfreut sich schon seit den späten 80er Jahren großer Beliebtheit, denn seitdem kehrt der kleine Eisbär Lars in immer wieder neuen Abenteuern der Kinderbuchreihe von Hans de Beer zurück. Ab 1992 war „Der kleine Eisbär“ dann erstmalig auch im Fernsehen zu sehen, wo er in kleinen Clips in der „Sendung mit der Maus“ lief. Da der kleine Lars aber besonders gut bei den jungen Zuschauern ankam, bekam er dann 2002 sogar eine ganze Serie mit längeren Folgen seiner Abenteuer.

2001 erschien mit „Der kleine Eisbär“ dann auch das erste Kino-Abenteuer von Lars, bei dem es sich um eine ganz neue Geschichte handelte. Den Regieposten für diesen liebevollen Kinderfilm übernahm der Regisseur Pier de Rycker, der auch schon für den Kinder-Erfolgs-Film „Lauras Stern“ verantwortlich war, der ebenfalls auf einer Kinderbuch-Vorlage basiert. Bei beiden handelt es sich um Zeichentrick-Adaptionen der beliebten Kinderbücher. Dabei sind der kleine Eisbär Lars und seine tierischen Freunde äußerst niedlich gestaltet und werden sich bei den Kleinen sehr großer Beliebtheit erfreuen. Vielleicht wird sie aber auch der ein oder andere Erwachsene in sein Herz schließen oder in nostalgischen Kindheitserinnerungen schwelgen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 15292 -6621

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Der kleine Eisbär
  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 04.10.2001

Genre:

Originaltitel: Der kleine Eisbär