Fortsetzung der erfolgreichen Kulturbegegnungskomödie, in der britische Senioren um die Liebe und ein indischer Jungmanager um die Erweiterung seines Geschäftsmodells kämpfen.

Kinostart: 02.04.2015

Judi  Dench

Judi Dench
als Evelyn Greenslade

Maggie Smith

Maggie Smith
als Muriel Donnelly

Bill Nighy

Bill Nighy
als Douglas Ainslie

Dev Patel
als Sonny Kapoor

Celia Imrie
als Madge Hardcastle

Ronald Pickup
als Norman Cousins

Penelope Wilton
als Jean Ainslie

Diana Hardcastle
als Carol

Tena Desae
als Sunaina

Lillete Dubey
als Mrs. Kapoor

Tamsin Greig
als Lavinia

Shazad Latif
als Kushal Kadania

David Strathairn
als Ty Burley

Richard Gere
als Guy Chambers

Handlung

Während der indische Jungmanager Sonny sein erfolgreiches Geschäftsmodell erweitern will und Investoren für den Ankauf eines zweiten Marigold Hotels sucht, vernachlässigt er seine Verlobte und die Vorbereitungen für die bevorstehende Hochzeit. So kann ein möglicher romantischer Konkurrent punkten, der auch geschäftlich in sein Revier eindringt. Parallel dazu versuchen zwei alte, einsame britische Gäste von Sonnys in die Jahre gekommenen, aber charmanten Hotel den Mut aufzubringen, einander das Offensichtliche einzugestehen.

Kritik

In der Fortsetzung der Seniorenerfolgskomödie werden Herzen und Häuser saniert wie auch Generationen und Kulturen verbunden.

Mit zwei Neuzugängen, der britischen Komödiantin Tamsin Greig und dem amerikanischen Silberfuchs Richard Gere, eröffnet das "Best Exotic Marigold Hotel" ein weiteres Mal mit der vertrauten Truppe aus brillanten Charakterdarstellern und der optimistischen Botschaft, dass sich europäische Pensionäre im indischen Alterssitz nicht zum Sterben versammeln, sondern die Möglichkeiten, die das Leben auch jetzt noch bietet, umarmen.

Nachdem der Vorgänger schwerpunktmäßig noch die Eingliederung in eine fremde Kultur und das Auftauen distanzierter Figuren thematisierte, fehlt dem Nachfolger dieser erzählerische Impuls, tut er sich anfangs schwer, neue dramaturgische Brennpunkte zu finden. Zentraler Konflikt ist jetzt die Erweiterung des erfolgreichen Geschäftsmodells, der Ankauf eines zweiten in die Jahre gekommenen indischen Hotels, das zum letzten Refugium westlicher Oldtimer werden kann. Das zumindest ist der Plan des erneut überschwänglich euphorischen Hotelmanagers Sonny, bis ein alter Freund seiner Verlobten zum geschäftlichen und romantischen Konkurrenten wird. Das Drama um Sonnys bevorstehende Hochzeit köchelt allerdings auf kleiner Flamme - wie überhaupt alle Brennpunkte hier, die am Ende problemlos gelöscht werden können. Im Unterschied zum Vorgänger gibt der Tod kein Gastspiel, ist Sterben vor allem ein Motivator, noch einmal richtig zu leben.

"Wie war Amerika", wird Maggie Smiths erneut bissig-herzliche alte Dame nach ihrer Geschäftsmission in den Staaten gefragt. "Der Tod wurde dadurch noch reizvoller", ist einer von vielen knackigen Einzeilern, mit denen Smith die Verführungs- und Versöhnungsatmosphäre des Films nüchtern erdet, der zwei junge Liebende in die Ehe führen und zwei alte einsame Herzen endlich vereinen will. Letztere, gespielt von Judi Dench und Bill Nighy, dominieren die romantische Betriebsamkeit des Films auf charmant-authentische Weise, während Richard Geres Eroberung einer indischen Matriarchin etwas konstruiert und forciert wirkt. Wie schon im Vorgänger sind die britischen Bühnen- und Filmveteranen die besten Werbeträger für das Hotel - wie auch die Dialoge, die Witz mit klugen Beobachtungen und Kommentaren zum Leben paaren. kob.

Wertung Questions?

FilmRanking: 46546 -15120

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 02.04.2015

USA/Großbritannien 2014

Länge: 2 h 3 min

Genre: Komödie

Originaltitel: The Second Best Exotic Marigold Hotel

Regie: John Madden

Drehbuch: Ol Parker

Musik: Thomas Newman

Produktion: Graham Broadbent, Peter Czernin

Kostüme: Louise Stjernsward

Kamera: Ben Smithard

Schnitt: Victoria Boydell

Ausstattung: Martin Childs

Website: http://www.fox.de/best-exotic-marigold-hotel