Kinostart: 12.05.1952

Cary Grant

Cary Grant
als Mortimer Brewster

Priscilla Lane
als Elaine Harper/Brewster

Josephine Hull
als Abby Brewster

Raymond Massey
als Jonathan Brewster

Peter Lorre
als Dr. Einstein

Jean Adair
als Martha Brewster

John Alexander
als Theodor Brewster

James Gleason
als Lt. Rooney

Jack Carson
als Officer Pat O'Hara

Edward Everett Horton
als Mr. Witherspoon

Grant Mitchell
als Reverend Harper

Edward McNamara
als Police Sgt. Brophy

Gary Owen
als Taxifahrer

John Ridgely
als Officer Saunders

Vaughan Glaser
als Richter Cullman

Chester Clute
als Dr. Gilchrist

Charles Lane
als Reporter am Standesamt

Earl McWade
als Mr. Gibbs

Die Handlung von Arsen und Spitzenhäubchen

Am Tage seiner Hochzeit muß Mortimer Brewster, Autor des Buches "Die Ehe - ein Betrug und eine Falle", feststellen, daß sich sein gesamter engerer Familienkreis aus Wahnsinnigen und Massenmördern rekrutiert. Um sich und seiner Braut größere Unannehmlichkeiten zu ersparen, sind Improvisationstalent und Diplomatie gefragt. Als Polizisten auf der Bildfläche erscheinen, eskaliert die Situation.

Ausgerechnet am Tage seiner Hochzeit muß der Schriftsteller Mortimer Brewster (Cary Grant) erfahren, daß nahezu sein gesamter engerer Familienkreis aus Wahnsinnigen und Serienmördern besteht. Von nun an sind Diplomatie und Improvisation gefragt. Frank Capras pechschwarze Kriminalgroteske hat auch ein halbes Jahrhundert nach ihrer Entstehung nichts an Rasanz, Witz und Schrägheit eingebüßt.

Kritik zu Arsen und Spitzenhäubchen

Frank Capras pechschwarze Kriminalgroteske nach dem Vorbild eines erfolgreichen Broadway-Bühnenstücks hat auch ein halbes Jahrhundert nach ihrer Entstehung nichts an Witz, Rasanz und Schrägheit eingebüßt. Cary Grant zieht in der Paraderolle des Mortimer Brewster alle Slapstickregister und setzt Maßstäbe für kommende Komikergenerationen bis hin zu John Cleese und Tom Hanks.

Wertung Questions?

FilmRanking: 7712 -1277

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Arsen und Spitzenhäubchen
  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 12.05.1952

USA 1942

Länge: 1 h 55 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Arsenic and Old Lace

Regie: Frank Capra

Drehbuch: Julius J. Epstein, Philip G. Epstein

Musik: Max Steiner

Produktion: Frank Capra

Kostüme:

Kamera: Sol Polito

Schnitt: Daniel Mandell

Ausstattung: Max Parker