Tanzfilm, in dem sich Shirley MacLaine und Anne Bancroft ein fulminantes Schauspielerinnenduell liefern.

Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Die ehemalige Balletttänzerin Deedee hat ihre Karriere vor Jahren aufgegeben, um Mutter zu werden. Dadurch wurde der Weg frei für ihre Kollegin Emma, für die der Starruhm mit harter Arbeit und dem Verzicht auf ein Privatleben verbunden war. Als sich beide wieder treffen, beginnt eine jede für sich, ihren Entschluss zu bereuen. Über der Frage, ob Deedees talentierte Tochter Emilia Emmas renomierten Ballettensemble beitreten soll, kommt es zu Spannungen zwischen beiden Frauen.

Kritik

Tanzfilm von Herbert Ross ("Funny Girl") über verpasste Chancen und zerstörte Träume. Im Mittelpunkt steht das fulminante Schauspielerinnenduell zwischen Shirley MacLaine und Anne Bancroft, die beide für den Oscar als beste Hauptdarstellerin nominiert wurden, aber ebenso leer ausgingen wie die Nominierten für den Film in neun weiteren Kategorien. Außerdem zeichnet sich der Film durch die wunderbaren Ballettszenen aus, für deren Qualität Tanzstar Mikhail Baryshnikov bürgt, der später mit Ross auch bei "Giselle" zusammen arbeitete.

Wertung Questions?

FilmRanking: 4477 -578

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Am Wendepunkt
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: nicht bekannt

USA 1976

Länge: 1 h 59 min

Genre: Drama

Originaltitel: The Turning Point

Regie: Herbert Ross

Drehbuch: Arthur Laurents

Musik: John Lanchbery

Produktion: Herbert Ross, Arthur Laurents

Kamera: Robert L. Surtees