Atmosphärisches Coming-of-Age-Drama nach dem gleichnamigen Roman von Clemens Meyer über fünf Freunde im Leipzig der Nachwendezeit.

Kinostart: 26.02.2015

Merlin Rose

Merlin Rose
als Dani

Julius Nitschkoff

Julius Nitschkoff
als Rico

Joel Basman

Joel Basman
als Mark

Marcel Heuperman
als Pitbull

Frederic Haselon
als Paul

Ruby O. Fee
als Sternchen

Ronald Kukulies
als Schuldirektor Singer

Regine Seidler
als Lehrerin Seidel

Roman Weltzien
als Pionierleiter

Andreas Keller
als Oberst

Peter Schneider
als Trinker Thilo

Pit Bukowski
als Fred

Dorothea Walda
als Kohlenoma

Melanie Straub
als Danis Mutter

Chiron Elias Krase
als Dani, jung

Luna Rösner
als Katja, jung

Tom Heymann
als Rico, jung

Nico Kleemann
als Mark, jung

Kilian Enzweiler
als Pitbull, jung

Henning Thaddäus Beeck
als Paul, jung

Die Handlung von Als wir träumten

Fünf Jungs, die sich noch von der Schule kennen, wissen Anfang der 1990er Jahre in einem sozial schwachen Vorort von Leipzig nicht, was sie mit ihrem Leben anfangen sollen. Die Nachwendezeit birgt neue Freiheiten, aber auch neue Gefahren. Die Jungsclique hält zusammen, eröffnet einen bald beliebten Techno-Club, muss sich gegen brutale rechte Gangs durchsetzen, kämpft mit Drogen und Eifersucht, Verrat und Desillusion. Der eigene Weg führt bei einigen ins Desaster.

Kritik zu Als wir träumten

Leipzig Anfang der 1990 Jahre: Dani, Mark, Rico, Pitbull und Paul leben im Rausch dieser besonderen Zeit, in der Gesellschaften und Systeme aufeinander prallen und alles, wirklich alles möglich scheint. Am Ende kommt alles anders. Aber für die Jungs bleibt es ihre schönste Zeit. Das erfolgreiche deutsche Regie- und Drehbuch-Duo Andreas Dresen und Wolfgang Kohlhaase ("Sommer vorm Balkon") adaptierte Clemens Meyers prämiertes Romandebüt über die wilden Zeiten einer Clique in Leipzig kurz nach der Wende. Ein bewegender Mix aus Milieustudie, Porträt einer Umbruchszeit und Coming-of-Age-Geschichte, mit fantastischen Darstellern, u.a. Merlin Rose aus "Doktorspiele" und Joel Basman aus "Wir sind jung. Wir sind stark".

Fazit: Freundschaft, Verrat, Träume und Hoffnungen einer Leipziger Clique.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1654 -497

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 26.02.2015

Deutschland/Frankreich 2015

Länge: 1 h 57 min

Genre: Drama

Originaltitel: Als wir träumten

Regie: Andreas Dresen

Drehbuch: Wolfgang Kohlhaase

Produktion: Andreas Dresen, Peter Rommel

Kostüme: Sabine Greunig

Kamera: Michael Hammon

Schnitt: Jörg Hauschild

Ausstattung: Susanne Hopf

Website: http://www.alswirtraeumten.de