Charmante Komödie über einen jungen, schüchternen Mann, der in seine Vergangenheit zurückreisen, damit Verhaltensfehler korrigieren und auch seine Traumfrau erobern kann.

Kinostart: 17.10.2013

Lydia Wilson
als Kit Kat

Lindsay Duncan
als Mutter

Richard Cordery
als Uncle D

Joshua McGuire
als Rory

Tom Hollander
als Harry

Margot Robbie
als Charlotte

Will Merrick
als Jay

Vanessa Kirby
als Joanna

Tom Hughes
als Jimmy Kincade

Clemmie Dugdale
als Ginger Jenny

Harry Hadden-Paton
als Rupert

Mitchell Mullen
als Fitz

Lisa Eichhorn
als Jean

Handlung

Als ihm sein Vater enthüllt, dass alle männlichen Familienmitglieder in ihre Vergangenheit zurückreisen können, kann es der 21-jährige Tim nicht glauben. Endlich kann er Verhaltensfehler und falsche Entscheidungen korrigieren, die bisher seine Chancen bei Frauen limitierten. Bei seinem Jugendschwarm allerdings bringt der biografische Eingriff nicht das erhoffte Ergebnis, doch bei der hübschen, aber unsicheren Mary hilft ihm die neue Gabe, seine romantische Kompetenz zu verbessern und seine Traumfrau zu erobern.

Als ihm sein Vater enthüllt, dass alle männlichen Familienmitglieder in ihre Vergangenheit zurückreisen können, mag es der 21-jährige Tim kaum glauben. Endlich kann er Verhaltensfehler und falsche Entscheidungen korrigieren, die bisher seine Chancen bei Frauen limitierten. Bei seinem Jugendschwarm allerdings bringt der biografische Eingriff nicht das erhoffte Ergebnis, doch bei der hübschen, aber unsicheren Mary hilft ihm die neue Gabe, seine romantische Kompetenz zu verbessern und seine Traumfrau zu erobern.

Ein junger Mann kann in seine Vergangenheit zurückreisen, damit Verhaltensfehler korrigieren und auch seine Traumfrau erobern. Charmante Komödie vom Macher von "Notting Hill", der sein Erfolgsrezept nur minimal variiert.

Kritik

Tim (Domhnall Gleeson) ist fassungslos, als ihm sein Vater (Bill Nighy) das Familiengeheimnis enthüllt: alle männlichen Familienmitglieder können in ihre Vergangenheit zurückreisen und ihrem Leben eine andere Wendung geben! Der 21-Jährige erkennt darin die Möglichkeit, alle Fehlentscheidungen zu korrigieren, die bisher seine Chancen bei Frauen mächtig eingeschränkt haben. Seine neuen Fähigkeiten kann er bald testen: Er zieht für seinen ersten Job ins hektische London, trifft bei einem Dinner die hübsche, aber unsichere Mary (Rachel McAdams) und verliebt sich auf Anhieb. Als er einem Freund aus der Patsche helfen und dafür in die Vergangenheit reisen muss, hat plötzlich das Treffen mit Mary nie stattgefunden. Er setzt alles daran, seine Traumfrau dennoch zu erobern, was ihm nach einem dritten "ersten" Mal und ein paar Korrekturen in der Vergangenheit gelingt. Richard Curtis, Autor u. a. von "Notting Hill" und Regisseur von "Tatsächlich...Liebe", feiert das Leben und die Liebe. In seiner romantischen Komödie suchen liebenswerte Figuren, die man sofot ins Herz schließt, das Glück. Und wir suchen begeistert mit!

Fazit: Alles eine Frage des perfekten Timings: Was wäre, wenn du jeden Moment noch einmal erleben könntest?

Wertung Questions?

FilmRanking: 231 +30

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 17.10.2013

Großbritannien 2013

Länge: 2 h 4 min

Genre: Sci-Fi

Originaltitel: About Time

Regie: Richard Curtis

Drehbuch: Richard Curtis

Musik: Nick Laird-Clowes

Produktion: Tim Bevan, Richard Curtis, Eric Fellner, Nicky Kentish Barnes

Kostüme: Verity Hawkes

Kamera: John Guleserian

Schnitt: Mark Day

Ausstattung: John-Paul Kelly

Website: http://www.alleseinefragederzeit.at/alleseinefragederzeit

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.