Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Die Gebrüder Maloney, Söhne der alleinerziehenden Unterschichtlerin Rosemary, könnten so jung an Jahren unterschiedlicher kaum sein. Joe ist ein guter Schüler und auf dem besten Wege, sich als Leitathlet ein Stipendium an einer Eliteuniversität zu errennen. Billy dagegen kommt frisch aus dem Knast, wo er wegen Raub- und Drogengeschichten einsaß. Jetzt möchte ihm Joe den Neuanfang erleichtern und fordert ihn auf, mit ihm zu laufen. Billys alte Feinde und schlechte Freunde haben andere Pläne.

Just, als Joe für sein Uni-Stipendium trainiert, kommt sein missratener Bruder aus dem Knast und stiftet Unruhe. TV-Jugenddrama mit dem jungen Brad Pitt.

Kritik

Der junge Brad Pitt gibt Kostproben seiner charismatischen Präsenz als gesetzestreuer Schüler und begeisterter Läufer in diesem gut gespielten und ebenso gemeinten Teenagerdrama um Familie, Loyalität, die Versuchungen der Straße und den ewigen Konkurrenzkampf unter Brüdern. Auch Rick Schroder ("Crimson Tide") ist sehenswert als Bruder auf Abwegen in einem um Anspruch bemühten, insgesamt jedoch etwas bieder und wenig aufregend ausgefallenen Fernsehfilm, der hiesige Gefilde ohne seinen Superstar auch kaum erreicht haben dürfte.

Wertung Questions?

FilmRanking: 18739 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Across the Tracks

Kinostart: nicht bekannt

USA 1991

Genre: Drama

Originaltitel: Across the Tracks

Regie: Sandy Tung